Aufgrund der Fortdauer der Corona-Pandemie halten wir unsere Türen weiter geschlossen. Alle Präsenzveranstaltungen sind zunächst bis auf Weiteres ausgesetzt.
Wir informieren Sie rechtzeitig vor der Wiedereröffnung.
Bitte wenden Sie sich bei Fragen telefonisch an unsere Geschäftsstelle (Tel.: 06051 91679-0) oder senden Sie uns Ihre Anfrage per E-Mail an . Sobald wir wissen, ob und wann Veranstaltungen später fortgesetzt werden können, werden wir Sie selbstverständlich informieren. Um Ihnen dabei zu helfen, die Zeit der Einschränkungen abwechslungsreicher zu gestalten, sind wir ab sofort online für Sie da. Unter dem Motto „vhs-online.mkk“ werden wir Sie mit spannenden Vorträgen, interessanten Wissens-Häppchen, Videos mit Sportübungen, Webinaren und einigem mehr versorgen. Wir wünschen Ihnen gute Unterhaltung.

Bleiben Sie uns treu - und vor allen Dingen – bleiben Sie gesund!
Ihre Bildungspartner Main-Kinzig GmbH

Wir für Sie vor Ort

Das Bildungshaus im zentral gelegenen Gelnhausen ist Anlaufpunkt und zugleich auch Ausgangspunkt für lebenslanges Lernen im bevölkerungsreichsten Landkreis Hessens. Neben den Angeboten im Bildungshaus organisiert die BiP von hier aus auch ihre regionalen Veranstaltungen.

  • Regelmäßige und offene Veranstaltungen zu verschiedenen Themen an festen Orten (Fähnchen).
  • Maßgeschneiderte und offene Veranstaltungen an wechselnden Orten im ganzen Kreisgebiet zu verschiedenen Themen.
  • Inhouse-Projekte, wie das Haus der kleinen Forscher in Kitas oder betriebliche Gesundheitsbildung und Personalentwicklung in Unternehmen und Verwaltungen vor Ort.
  • BiP-Bildungsberatung in Rathäusern / Unternehmen.

 

Neben dieser Bildungsarbeit fördert die BiP kreisweit lebenslanges Lernen auch durch weitere Aktionen. Sie schafft positive Lernerlebnisse durch Mitmachstände auf Messen, führt regelmäßig repräsentative Bevölkerungsbefragungen mit dem Institut Emnid durch und wirbt für eine Erhöhung der Lernbereitschaft.

Darauf aufbauend vernetzt die BiP die Lernorte und schafft mehr Transparenz. Dazu geht die BiP Kooperationen ein, stellt auf einer webbasierten Landkarte formelle und informelle Lernorte (Kitas, Schulen, Museen, Bibliotheken etc.) dar und hebt ausgewählte Lernstätten durch redaktionelle Beiträge im vhs-Programm hervor. So hilft die BiP, Bildung im MKK zu entdecken.

 

 

 

Cookies speichern Informationen lokal auf Ihrem Rechner, ohne die Verwendung kann der Funktionsumfang beeinträchtigt werden. Weitere Informationen


Annehmen