Ihre Ansprechpartner/innen

Ihre Ansprechpartner/innen
Servicebüro
Avatar

Team Servicebüro




Infotelefon: 06051 / 91679-0
Telefax: 06051 / 91679-10
Mail:




Unsere nächsten Kurse

Kurs-Nr.: 1025024d
Afrikas Kampf um seine Kunst
vhs.wissen live - das digitale Wissenschaftsprogramm
Zeitraum: am 18.05.2021   ( 1 Termin, 2 UE ) - Kursort: Internet
Kurs ist buchbar
 

Kursbeschreibung

Schon vor 50 Jahren kämpfte Afrika um seine Kunst, die während der Kolonialzeit massenweise in europäische Museen gelangt war. Und es fand durchaus Unterstützung im Westen. Am Ende jedoch war der Kampf nicht nur vergebens, er wurde auch erfolgreich vergessen gemacht. Die Argumente aber, mit denen bereits damals versucht wurde, die Forderungen aus Afrika zu entkräften und Lösungen zu verhindern, ähneln auf frappierende Weise denen von heute.

Prof. Bénédicte Savoy ist Professorin für Kunstgeschichte an der TU Berlin und am Collège de France in Paris. 2016 erhielt sie den Leibniz-Preis der Deutschen Forschungsgemeinschaft. Sie hat vielfältig zu Kunstraub und Beutekunst geforscht und ist eine der prominentesten Stimmen in der Debatte um die Rückgabe geraubter Kulturgüter in westlichen Sammlungen. Zusammen mit Felwine Sarr hat sie den vielbeachteten Bericht für Emmanuel Macron zur Restitution afrikanischen Kulturguts an die Herkunftsländer verfasst. 2021 erscheint bei C.H. Beck ihr neues Buch „Afrikas Kampf um seine Kunst: Geschichte einer postkolonialen Niederlage“.
Arno Bertina ist Autor von Romanen, Essays und Radiofeatures, in denen er häufig zeitgeschichtliche Themen aufgreift. So behandelt er in dem von Bénédicte Savoy ins Deutsche übersetzten Buch „Mona Lisa in Bangoulap: Die Fabel vom Weltmuseum“ (Matthes & Seitz 2016) ebenso spielerisch wie geistreich die Widersprüche der Museumsarbeit in der postkolonialen Weltgesellschaft.

Das Gespräch zwischen Bénédicte Savoy und Arno Bertina wird moderiert von Michaela Wiegel, politische Korrespondentin der FAZ für Frankreich.

Die Veranstaltung findet in Kooperation mit dem Goethe-Institut Paris und der Heinrich Böll Stiftung Paris statt. Die Veranstaltung findet in französischer Sprache statt.

Die Teilnahme am Vortrag ist kostenfrei.
---------------

So funktioniert vhs.wissen live
(gestreamt von den Volkshochschulen Landkreis München und Landkreis Erding)
• Benötigt wird ein PC mit stabiler Internetverbindung (Browser: Chrome, Safari, IE/Edge, Firefox), ein Smartphone oder ein Tablet.

• Registrierung online unter www.bildungspartner-mk.de oder per E-Mail an vhs@bildungspartner-mk.de bis 12:00 Uhr am jeweiligen Veranstaltungstag

• Nach Registrierung bei der Volkshochschule der Bildungspartner Main-Kinzig GmbH erhalten Sie per E-Mail den Link zum Livestream.

• Der Vortrag wird auf einer Online-Plattform (ZOOM) live gestreamt, er ist 30 Minuten vor Veranstaltungsbeginn online, ein Einloggen vorher ist nicht möglich.

• Über den Chat können Fragen an die Referent*innen gestellt werden.

• Empfehlenswert ist ein Kopfhörer, um ungestört von Umgebungsgeräuschen dem Vortrag folgen zu können (Mikrofon und Webcam sind nicht notwendig).


Alle Termine

Di, 18.05.2021 - 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr


Dozent

vhs.wissen live - das digitale Wissenschaftsprogramm (alle Kurse anzeigen)


Kursort

Online-Vortrag im Internet


Kosten

Kosten: keine Kurskosten


Kategorien

Zielgruppen => Erwachsene (ab 18)
Online-Lernen => vhs.wissen live - das digitale Wissenschaftsprogramm
Gesellschaft => (Zeit-)Geschichte und Demokratiearbeit
Gesellschaft => Philosophie und Religion
Kultur => Kunstgeschichte


Sonstiges

      Hygieneplan Praesenzunterricht BiP 01-03-21


      InfoblattHygiene Teilnehmer 16-04-2021


    Termineintrag im Kalender




Kurs-Nr.: 1073020
Trauerbegleitung
Zeitraum: 19.05.2021 bis 30.06.2021   ( 7 Termine, 21 UE ) - Kursort: Gelnhausen
Kurs ist buchbar
 

Kursbeschreibung

Sie haben einen geliebten, Ihnen nahe stehenden Menschen verloren, jetzt oder vor längerer Zeit. Die Realität des Todes anerkennen, den Schmerz des Verlustes annehmen und ausdrücken, sich an den Verstorbenen erinnern oder sich auf die Suche nach dem Sinn begeben, das sind herausfordernde Aufgaben, mit denen Sie sich konfrontiert sehen. Oftmals auch mit dem Gefühl, dass Sie keiner versteht, oder der Schmerz nicht auszuhalten ist. In einer kleinen Runde im geschützten Raum wird Sie eine ausgebildete Trauerbegleiterin begleiten. Der Kurs beinhaltet sieben Treffen, in denen es darum geht herauszufinden, wie man selber in diesem Ausnahmezustand funktioniert, welche Gefühle wahrgenommen werden, welche man nicht zum Ausdruck bringen kann und darum, eventuell unverarbeitete Trauer aus der Kindheit oder Jugend zu verstehen und zuzulassen. Dies geschieht über Selbsterfahrung. Es geht darum, sich von Schuldgefühlen zu lösen und sich vom Verstorbenen zu verabschieden, aber gleichzeitig mit ihm verbunden zu bleiben. Ebenso geht es darum, die eigenen Gefühle, Trauer und Schmerz anzunehmen.






Alle Termine

Mi, 19.05.2021 - 17:00 Uhr bis 19:15 Uhr
Mi, 26.05.2021 - 17:00 Uhr bis 19:15 Uhr
Mi, 02.06.2021 - 17:00 Uhr bis 19:15 Uhr
Mi, 09.06.2021 - 17:00 Uhr bis 19:15 Uhr
Mi, 16.06.2021 - 17:00 Uhr bis 19:15 Uhr
Mi, 23.06.2021 - 17:00 Uhr bis 19:15 Uhr
Mi, 30.06.2021 - 17:00 Uhr bis 19:15 Uhr


Dozentin

Sabine Gunia (alle Kurse anzeigen)


Kursort

Bildungshaus Main-Kinzig
Frankfurter Str. 30
63571 Gelnhausen


Kosten

Kursgebühren: 84.00 €


Kategorien

Gesellschaft => Psychologie und Identität
Zielgruppen => Erwachsene (ab 18)
Gesellschaft => Familie und Erziehung


Sonstiges

      Hygieneplan Praesenzunterricht BiP 01-03-21


      InfoblattHygiene Teilnehmer 16-04-2021


    Termineintrag im Kalender




Kurs-Nr.: 4080203
Französisch A 2
Zeitraum: 19.05.2021 bis 07.07.2021   ( 8 Termine, 21.33 UE ) - Kursort: Gelnhausen
Kurs ist buchbar
 

Kursbeschreibung

Für alle mit Grundkenntnissen in Französisch. Nutzen Sie unser Beratungsangebot.






Alle Termine

Mi, 19.05.2021 - 18:30 Uhr bis 20:30 Uhr
Mi, 26.05.2021 - 18:30 Uhr bis 20:30 Uhr
Mi, 02.06.2021 - 18:30 Uhr bis 20:30 Uhr
Mi, 09.06.2021 - 18:30 Uhr bis 20:30 Uhr
Mi, 16.06.2021 - 18:30 Uhr bis 20:30 Uhr
Mi, 23.06.2021 - 18:30 Uhr bis 20:30 Uhr
Mi, 30.06.2021 - 18:30 Uhr bis 20:30 Uhr
Mi, 07.07.2021 - 18:30 Uhr bis 20:30 Uhr


Dozentin

Raymonde Hervé-Reus (alle Kurse anzeigen)


Kursort

Bildungshaus Main-Kinzig
Frankfurter Str. 30
63571 Gelnhausen


Kosten

Kursgebühren: 75.00 €

Zusatzkosten: Durch die Anschaffung von ggf. notwendigen Unterrichtsmaterialien (Lehrbuch, etc.) können Ihnen weitere Kosten entstehen.


Kategorien

Sprachen => Französisch


Sonstiges

      Hygieneplan Praesenzunterricht BiP 01-03-21


      InfoblattHygiene Teilnehmer 16-04-2021


    Termineintrag im Kalender




Kurs-Nr.: 1020231d
Habe ich Follower, von denen ich nichts weiß? Der Einfluss von Big Data auf unseren Alltag
Veranstaltungsreihe Stadt | Land | DatenFluss
Zeitraum: am 19.05.2021   ( 1 Termin, 3 UE ) - Kursort: Internet
Kurs ist buchbar
 

Kursbeschreibung

Es vergeht kaum ein Tag, an dem wir keinerlei Daten teilen. Ob die Anmeldung auf einer Website, die GPS-Daten unserer Joggingstrecke oder das Austauschen von Nachrichten mit Messengerdiensten – das Preisgeben von persönlichen Informationen gehört zum digitalen Alltag. Was mit diesen Daten passiert, ist uns meist nicht bewusst.
Der Begriff Big Data wird mit der Verletzung von Persönlichkeitsrechten und zunehmender Überwachung in Verbindung gebracht. In der Sammlung von großen Datenmengen liegen jedoch gleichzeitig Chancen und Innovationspotentiale. In welchen Bereichen beeinflusst Big Data unseren Alltag? Wie können wir selbstbestimmt mit unseren Daten umgehen? Welchen Nutzen kann uns das Sammeln großer Daten bringen?

Diese und weitere Fragen diskutieren wir im Rahmen der Veranstaltung mit unseren Expert*innen. Seien Sie dabei und bringen Sie Ihre Fragen in die Diskussion ein!

Die Veranstaltung ist Teil der Reihe Stadt | Land | DatenFluss des Deutschen Volkshochschul-Verbandes.

Referent*innen: TBA







Alle Termine

Mi, 19.05.2021 - 19:00 Uhr bis 21:15 Uhr


Dozentin

N.N. N.N. (alle Kurse anzeigen)


Kursort

Online-Seminar im Internet


Kosten

Kosten: keine Kurskosten


Kategorien

Online-Lernen => Online-Seminare
Zielgruppen => Jugendliche (von 14 bis 17)
Zielgruppen => Erwachsene (ab 18)
Gesellschaft => (Zeit-)Geschichte und Demokratiearbeit
EDV => Internet
Gesellschaft => Technisches Grundwissen / Umwelttechnik
Gesellschaft => Umwelt, Naturwissenschaft und Mathematik


Sonstiges

      Hygieneplan Praesenzunterricht BiP 01-03-21


      InfoblattHygiene Teilnehmer 16-04-2021


    Termineintrag im Kalender




Kurs-Nr.: 1025025d
Karl Lagerfeld - ein Deutscher in Paris
vhs.wissen live - das digitale Wissenschaftsprogramm
Zeitraum: am 19.05.2021   ( 1 Termin, 2 UE ) - Kursort: Internet
Kurs ist buchbar
 

Kursbeschreibung

"Es fängt mit mir an, und es hört mit mir auf"--Karl Lagerfeld stilisierte sich selbst zum lebenden Logo und zu einem Mythos der Modewelt.

F.A.Z.-Redakteur Alfons Kaiser, der Lagerfeld seit langem kannte, stellt den charismatischen Modeschöpfer im Gespräch mit Prof. Barbara Vinken vor.
Er erklärt die vielen Rollen seines Lebens: den jugendlichen Außenseiter im norddeutschen Flachland, das weltgewandte Genie in Paris, den unermüdlichen Zeichner, begeisterten Fotografen, leidenschaftlichen Büchersammler und den preußisch disziplinierten Workaholic.

Was steckt hinter dieser überlebensgroßen Figur, die trotz aller Kommunikationslust die eigene Lebensgeschichte geheim hielt? Alfons Kaiser kommt dem Menschen Lagerfeld nahe: dem frühreifen Jungen, der lieber auf dem Dachboden zeichnete, als mit Altersgenossen zu spielen; dem Sohn, der mit seinen Eltern stritt, aber nie von ihnen loskam; dem Konkurrenten von Yves Saint Laurent, den er am Ende überstrahlte; dem Bruder, Onkel, Freund - und schließlich dem Partner von Jacques de Bascher, der großen Liebe seines Lebens.

Alfons Kaiser ist Redakteur bei der FAZ und dort verantwortlich für das Ressort "Deutschland und die Welt".
Barbara Vinken ist Professorin für Romanistik in München.

Die Veranstaltung findet in Kooperation mit dem Heinrich-Heine-Haus (Maison Heinrich Heine) live aus Paris statt.

Die Teilnahme am Vortrag ist kostenfrei.
---------------

So funktioniert vhs.wissen live
(gestreamt von den Volkshochschulen Landkreis München und Landkreis Erding)
• Benötigt wird ein PC mit stabiler Internetverbindung (Browser: Chrome, Safari, IE/Edge, Firefox), ein Smartphone oder ein Tablet.

• Registrierung online unter www.bildungspartner-mk.de oder per E-Mail an vhs@bildungspartner-mk.de bis 12:00 Uhr am jeweiligen Veranstaltungstag

• Nach Registrierung bei der Volkshochschule der Bildungspartner Main-Kinzig GmbH erhalten Sie per E-Mail den Link zum Livestream.

• Der Vortrag wird auf einer Online-Plattform (ZOOM) live gestreamt, er ist 30 Minuten vor Veranstaltungsbeginn online, ein Einloggen vorher ist nicht möglich.

• Über den Chat können Fragen an die Referent*innen gestellt werden.

• Empfehlenswert ist ein Kopfhörer, um ungestört von Umgebungsgeräuschen dem Vortrag folgen zu können (Mikrofon und Webcam sind nicht notwendig).







Alle Termine

Mi, 19.05.2021 - 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr


Dozent

vhs.wissen live - das digitale Wissenschaftsprogramm (alle Kurse anzeigen)


Kursort

Online-Vortrag im Internet


Kosten

Kosten: keine Kurskosten


Kategorien

Zielgruppen => Erwachsene (ab 18)
Online-Lernen => vhs.wissen live - das digitale Wissenschaftsprogramm
Gesellschaft => (Zeit-)Geschichte und Demokratiearbeit
Kultur => Textiles Gestalten / Nähen / Mode


Sonstiges

      Hygieneplan Praesenzunterricht BiP 01-03-21


      InfoblattHygiene Teilnehmer 16-04-2021


    Termineintrag im Kalender




Kurs-Nr.: 2303113d
Keine Angst vor klassischer Musik
Italienische Komponisten I (Schwerpunkt Oper)
Zeitraum: am 21.05.2021   ( 1 Termin, 3 UE ) - Kursort: Online
Kurs ist buchbar
 

Kursbeschreibung

Themenschwerpunkt diesmal: Italienische Komponisten I (Schwerpunkt Oper)

Musik ist bekanntlich Geschmackssache. Der Kurs soll mit einer Vielzahl von (kurz gehaltenen) Hörbeispielen allen Interessierten die so genannte „klassische Musik“ nahebringen. Wir werden die Merkmale der Hauptepochen der Musikgeschichte herausfinden und die bekanntesten Komponisten etwas genauer vorstellen. Teilnehmer(innen)wünsche werden bei den Hörbeispielen selbstverständlich berücksichtigt.

Dieses Webinar nutzt die vhs.cloud, die Lernplattform der deutschen Volkshochschulen. Damit wird Lernen flexibel und unabhängiger von Zeit und Ort. Mit der vhs.cloud sind Sie ein Teil der VHS-Community und können sich mit anderen austauschen und vernetzen.

Folgende Schritte bringen Sie zum Vortrag:
1. Bitte melden Sie sich ganz normal hier zum Kurs an.

2. Bitte melden Sie sich ZUSÄTZLICH über

https://www.vhs.cloud/wws/9.php#/wws/registrierung-formular-kursmitglied.php?sid=37499992111794661854290599059220Se4fc5eb2

auf der Seite "vhs.cloud" an. Hierzu müssen Sie einen Namen und gültige E-Mail-Adresse angeben. Nach Eingabe der Daten erhalten Sie Ihr Passwort per E-Mail.

3. Loggen Sie sich mit Ihrem Nutzernamen und Passwort ein.

4. Geben Sie in Ihrem "Schreibtisch" unter "Kurs beitreten" folgenden Kurscode ein: vhs-online.mkk@bip.vhs.cloud

5. Über "Meine Kurse" im oberen rechten Bereich der Seite, gelangen Sie nun in den Kurs "vhs-online.mkk"

6. Am Seminartag klicken Sie dann auf "Konferenz" - "Konferenz in neuem Fenster starten" - GESCHAFFT :-)

Die Veranstaltung ist kostenfrei.







Alle Termine

Fr, 21.05.2021 - 17:00 Uhr bis 19:15 Uhr


Dozent

Alexander Noblé (alle Kurse anzeigen)


Kursort

vhs.cloud
Online


Kosten

Kosten: keine Kurskosten


Kategorien

Kultur => Kleinkunst / Theater / Musik
Zielgruppen => Jugendliche (von 14 bis 17)
Zielgruppen => Erwachsene (ab 18)


Sonstiges

      Hygieneplan Praesenzunterricht BiP 01-03-21


      InfoblattHygiene Teilnehmer 16-04-2021


    Termineintrag im Kalender




Kurs-Nr.: 5035403
Smartphones und Tablets mit Android
für Einsteiger
Zeitraum: am 22.05.2021   ( 1 Termin, 8 UE ) - Kursort: Ronneburg
Kurs ist buchbar
 

Kursbeschreibung

Sie haben ein neues Smartphone oder ein neues Tablet mit Android als Betriebssystem? Lernen Sie in diesem Workshop die Möglichkeiten Ihres mobilen Begleiters kennen. Wie komme ich über WLAN ins Internet? Wie empfange und sende ich E-Mails? Welche nützlichen Programme gibt es, und wo bekomme ich sie her? Wie werde ich Programme wieder los, die ich gar nicht haben will? Welche Einstellungen sind ratsam – und welche nicht? Welche Tipps und Tricks gibt es noch zu meinem Gerät? Der Workshop soll Ihnen helfen, erste Erfahrungen mit Ihrem Gerät zu machen, und ist auf Neulinge im Android-Bereich ausgerichtet.
Voraussetzung: Grundwissen wie Ein- und Ausschalten oder Umgang mit der Bildschirmtastatur sollte vorhanden sein.
Bringen Sie bitte Ihr eigenes Gerät mit!







Alle Termine

Sa, 22.05.2021 - 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr


Dozent

Michael Franz (alle Kurse anzeigen)


Kursort

Gemeindeverwaltung Ronneburg
Schulstraße 9/ Rathaushof
63549 Ronneburg


Kosten

Kursgebühren: 48.00 €


Kategorien

EDV => EDV-Grundlagen


Sonstiges

      Hygieneplan Praesenzunterricht BiP 01-03-21


      InfoblattHygiene Teilnehmer 16-04-2021


    Termineintrag im Kalender




Kurs-Nr.: 7058229
Kindliche Entwicklung = permanente „work in process“
Zeitraum: am 22.05.2021   ( 1 Termin, 8 UE ) - Kursort: Gelnhausen
Kurs ist buchbar
 

Kursbeschreibung

Warum mag das Kind nicht schaukeln? Was funktioniert da beim Schneiden mit der Schere nicht? Wieso kann der im Stuhlkreis nicht still sitzen? Wann sollte sie ihre Jacke allein anziehen können? Wieso gelingt ihr das Puzzle nicht? Ist der immer so tollpatschig? Solchen Fragen sehen sich Tagespflegepersonen, Erzieher/innen und Eltern immer wieder gegenüber. Durch zunehmenden Medienkonsum schon bei den Kleinen und sich verlagernde Interessen, durch Reizüberflutung, durch den beobachtbaren Wandel vom aktiven „Draußen spielen“ zum passiven „Stubenhocker“, durch Zeitmangel beim gemeinsamen Erleben, stellt sich immer mehr die Frage, was gesunde Entwicklung überhaupt ausmacht. Die Antworten auf diese und andere Punkte geben nicht nur Aufschluss über den aktuellen Entwicklungsstand eines Kindes. Sie sind auch Indikatoren für Wahrnehmungs-, Entwicklungs- oder Teilleistungsstörungen. Genaue Beobachtungen im Kindergarten, in der KTP und im häuslichen Alltag ermöglichen es, durch gezielte Förderung bei den Kindern bestehende Defizite zu kompensieren oder zu beseitigen. Um das Ganze besser nachvollziehen zu können, wird an diesem aktiven Tag viel im visuellen, fein- und grobmotorischen Bereich ausprobiert, wir spüren in uns hinein und bestimmte Entwicklungsschritte nach, wir testen unsere eigenen Grenzen. Denn auch die Kinder gehen täglich an ihre Grenzen, um zu lernen und sich weiterzuentwickeln - eben ein ständiger Arbeitsprozess für Gehirn und Körper.
Mitzubringen sind bitte:
• Bequeme Kleidung
• Decke
• Buntstifte, Wachsmalstifte
• Lieblingskinderbuch
• Fallbeispiele und Fragen







Alle Termine

Sa, 22.05.2021 - 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr


Dozentin

Maria Schäfer (alle Kurse anzeigen)


Kursort

Bildungshaus Main-Kinzig
Frankfurter Str. 30
63571 Gelnhausen


Kosten

Kursgebühren: 50.00 €


Kategorien

Zielgruppen => Kindertagespflegepersonen
Campus Berufliche Bildung => Kindertagespflegepersonen
Zielgruppen => Erzieherinnen
Campus Berufliche Bildung => Erzieher/-innen


Sonstiges

      Hygieneplan Praesenzunterricht BiP 01-03-21


      InfoblattHygiene Teilnehmer 16-04-2021


    Termineintrag im Kalender




Kurs-Nr.: 2502204
Comiczeichnen für Kinder und Jugendliche
Von 9 bis 15 Jahren
Zeitraum: 22.05.2021 bis 23.05.2021   ( 2 Termine, 16 UE ) - Kursort: Gelnhausen
Kurs ist buchbar
 

Kursbeschreibung

Wie werden Gesichter und Figuren entwickelt? Im Kurs lernt ihr all das kennen, was man braucht, um mit eigenen Figuren einen Comic und eigene Ideen bildhaft zu erzählen. Entwurfstechnik, Storyboard, der Umgang mit Farben, Perspektive und Gesichtsausdruck – dies sind Themen, mit denen wir uns beschäftigen.
Bitte mitbringen: Glattes Papier, lose oder als DIN-A4-Block oder größer, Bleistifte versch. Stärken, Anspitzer, Lineal, Radiergummi, Fineliner, Buntstifte bzw. Wasser- oder Acrylfarben







Alle Termine

Sa, 22.05.2021 - 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr
So, 23.05.2021 - 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr


Dozent

Edi Hermann (alle Kurse anzeigen)


Kursort

Bildungshaus Main-Kinzig
Frankfurter Str. 30
63571 Gelnhausen


Kosten

Kursgebühren: 64.00 €


Kategorien

Kultur => Zeichnen / Malen
Zielgruppen => Jugendliche (von 14 bis 17)
Zielgruppen => Kinder (0 bis 18)
Zielgruppen => Erwachsene (ab 18)


Sonstiges

      Hygieneplan Praesenzunterricht BiP 01-03-21


      InfoblattHygiene Teilnehmer 16-04-2021


    Termineintrag im Kalender




Kurs-Nr.: 1041101
Mit E-MTBike und Guide: „Tour de Weichersbach“
Kooperationspartner-Angebot
Zeitraum: am 22.05.2021   ( 1 Termin, 7 UE ) - Kursort: Sinntal
Kurs ist buchbar
 

Kursbeschreibung

Mit dem E-MTBike und einem fach- und heimatkundigem Guide die schönsten Strecken erleben. Harald Günter fährt mit Ihnen die „Tour de Weichersbach“ … garantiert keine „Tor-Tour“.

Programmablauf (in der Kursgebühr enthalten):
Begrüßung und Kurzvorstellung der Teilnehmer.
Einweisung in Technik und Tour.
Tour über Schulwald und Basalt-Werk Schlinges zum Taufstein.
Rückfahrt über Heubacher Steinbruch und Bieberstaudamm Oberzell .
Gemütlicher Ausklang im Gewölbekeller Weichersbach mit Kaffee, Kuchen und Getränken – der Förderverein Schulbauerndorf Weichersbach e. V. lädt ein!

Mittagspause auf dem Sparhof (Selbstzahler!).

Für Jugendliche und Erwachsene ab 16 Jahren.
Bitte mitbringen: Eigenes E-MTBike, Treffpunkt: An der Kirche







Alle Termine

Sa, 22.05.2021 - 11:00 Uhr bis 16:15 Uhr


Dozentin

N.N. N.N. (alle Kurse anzeigen)


Kursort

Schulbauerndorf Weichersbach
36391 Sinntal


Kosten

Kursgebühren: 35.00 €


Kategorien

Zielgruppen => Erwachsene (ab 18)
Gesundheit => Fit bleiben durch Bewegung
Zielgruppen => Jugendliche (von 14 bis 17)
Gesellschaft => Umwelt, Naturwissenschaft und Mathematik


Sonstiges

      Hygieneplan Praesenzunterricht BiP 01-03-21


      InfoblattHygiene Teilnehmer 16-04-2021


    Termineintrag im Kalender







Bildungspartner Main-Kinzig GmbH

Postadresse:
Postfach 1865 • 63558 Gelnhausen

Besucheradresse:
Frankfurter Str. 30 • 63571 Gelnhausen

Infotelefon: 06051 / 91679-0


Öffnungszeiten

Montag, Mittwoch, Donnerstag
08:00 – 12:15 Uhr und 13:15 16:00 Uhr

Dienstag:
08:00 12:15 Uhr

Freitag:
08:00 13:00 Uhr

sowie nach telefonischer Vereinbarung


©2011 - 2021 www.bildungspartner-mk.de | alle Rechte vorbehalten

Wir verwenden ausschließlich technische Cookies zur Nutzung des Warenkorbs und Merkzettels. Ohne diese Cookies können keine Buchungen durchgeführt werden. Diese Cookies werden beim Schließen des Browsers gelöscht. Weitere Informationen


Annehmen