Bildungshaus hat die Türen wieder geöffnet

Nach zweieinhalb Monaten haben wir die Türen des Bildungshauses wieder zu den gewohnten Zeiten geöffnet. Das Servicebüro bleibt zwar weiterhin geschlossen, Ihre Anliegen können aber
an der Ansprechbar entgegen genommen werden.

Seit Anfang Juni finden schrittweise die ersten Präsenzveranstaltungen statt. Gemäß des Hygieneplans haben wir vor Ort vieles anpassen müssen, angefangen von separaten
Ein- und Ausgängen, über Anbauwände an der Ansprechbar bis hin zu den maximalen Personenzahlen in den einzelnen Kursräumen. Der Aufenthalt im Bildungshaus – außer im Veranstaltungsraum selbst – ist nur mit einer Mund-Nasen-Bedeckung gestattet.

Als Alternative zum Präsenzbetrieb halten wir für Sie auch weiterhin ein interessantes und vielfältiges Online-Programm bereit.

Bleiben Sie weiterhin gesund - wir freuen uns auf ein baldiges Wiedersehen!

Ihre Bildungspartner Main-Kinzig GmbH

Hier finden Sie alle wichtigen Informationen für einen Besuch im Bildungshaus.

Newsletter 03/2019

„Man muss die Feste feiern wie sie fallen.“

 Hermann Salingré (1833 - 1879), Berliner Possenschriftsteller


Schon im 19. Jahrhundert war man sich der Tatsache bewusst, dass man die Feste feiern muss, wie sie fallen. Auch die Volkshochschule möchte sich dieses Motto 2019 zu eigen machen, denn ein denkwürdiges Ereignis wirft bereits heute seine Schatten voraus: Obgleich die individuellen Gründungsdaten der bundesweit rund 900 Volkshochschulen variieren, so stellt das Jahr 1919 den Grundstein für die Entwicklung der Weiterbildung in öffentlicher Verantwortung dar, die seither konstituierend für die Volkshochschulen ist. Auch wir möchten das 100-jährige Bestehen dieser unserer fest etablierten Institution der Erwachsenenbildung mit Ihnen gemeinsam feiern: Am 20. September 2019 öffnen wir gemeinsam mit Hunderten anderen Volkshochschulen unsere Türen zur „Langen Nacht der Volkshochschule“. Ein abwechslungsreiches Programm, dessen Spektrum so mannigfaltig wie das Angebot der vhs ist, erwartet Sie. Es reicht von einer Märchenerzählung über eine Show-Einlage des „Dummfragers“ bis hin zu einem Science Slam – und das sind nur die Highlights. Um den Termin nicht zu verpassen, merken Sie ihn sich heute schon vor. Wir freuen uns auf Sie im September und wünschen Ihnen einen angenehmen Sommer!

Wer die sonnigen Tage zum Zwecke der eigenen Weiterbildung nutzen möchte, der sollte einen Blick auf unsere ausgewählten Angebote aus unserem Sommerprogramm werfen.

Ihr BiP Team

NL 2019_03

 

Linie

Kategorie VHS

 
English Summer Courses for Pupils (8. und 9. Klasse)

NL 2019_03

Durch den intensiven Unterricht in kleinen Gruppen – max. 12 Personen – entwickeln die Schülerinnen und Schüler ein tieferes Verständnis der englischen Sprache, das ihnen hilft, auch den zukünftigen Schulunterricht besser zu bewältigen. Rollenspiele werden die Fähigkeit verbessern, Englisch zu verstehen, spontan zu reagieren und flüssig zu sprechen. Zielgerichtete Übungen werden Grammatik- und Wortschatzkenntnisse festigen und erweitern.

Qudsiya Ahmad

01.07.-05.07.    5-mal    Mo., Di., Mi., Do., Fr.    13:30-17:30 Uhr   26 UE      4061814    100,00 €
Gelnhausen, Bildungshaus Main-Kinzig, Frankfurter Str. 30

Hier kommen Sie direkt zur Buchung

 

Türkisches Kochen: kulinarisch, vegetarisch, türkisch

Was ist typisch für die türkische Küche? An diesem Abend wollen wir in lockerer Atmosphäre gemeinsam typisch türkische Gerichte zubereiten und genießen. Dabei lernen Sie leckere Rezepte und nette Menschen kennen und lernen nebenbei auch noch ein bisschen Türkisch. Die Sprache während der Zubereitung und des gemeinsamen Essens ist Deutsch, wobei wir einzelne Begriffe und Vokabeln auf Türkisch miteinfließen lassen.  
Bitte rechnen Sie mit zusätzlichen Kosten für Lebensmittel in Höhe von ca. 8,00 bis 12,00 EUR, die die direkt von der Kursleitung entgegengenommen werden.

Bitte mitbringen: Schürze, Behälter und Getränke

Dr. Tevfik Severengiz

06.07.    1-mal    Sa. 16:00-21:30    6 UE    4240000    24,00 €
Hasselroth, Alte Schule Niedermittlau, Alte Dorfstr. 66

Hier kommen Sie direkt zur Buchung

 

Workshop-Reihe Crashkurs Grammatik – keine  Angst mehr vor dem Schreiben

Sie müssen –- beruflich oder privat – häufiger Berichte oder Dokumente schreiben, machen sich aber jedes Mal zu viele Gedanken, ob Ihre Rechtschreibung korrekt ist? Wenn Sie diese Unsicherheit kennen, ist unsere Workshop-Reihe zur Wiederholung und Auffrischung der Grundlagen der deutschen Grammatik absolut richtig für Sie.

In unterschiedlichen Workshops werden die typischsten Grammatikfehler intensiv bearbeitet und trainiert, sodass man diese mit dem richtigen Know-how in Zukunft vermeiden kann. Jeder Workshop beschäftigt sich mit einem bestimmten grammatikalischen Thema, sodass Sie entscheiden können, welcher Workshop der richtige für Sie ist.

Wen oder wenn / den oder denn? Was ein zweites „n“ alles ausmachen kann.

Anna-Lisa Bopp

04.07.   1-mal   Do. 17:00 - 20:15 Uhr   4 UE   4050004   25,00 €
Gelnhausen, Bildungshaus Main-Kinzig, Frankfurter Str. 30

Hier kommen Sie direkt zur Buchung

Komma oder kein Komma? Korrekte Zeichensetzung in Verbindung mit Groß- und Kleinschreibung

Anna-Lisa Bopp

11.07.   1-mal   Do. 17:00 - 20:15 Uhr   4 UE   4050005   25,00 €
Gelnhausen, Bildungshaus Main-Kinzig, Frankfurter Str. 30

Hier kommen Sie direkt zur Buchung

Trennbar oder nicht trennbar? Die Deutschen und ihre Präpositionen

Anna-Lisa Bopp

15.08.   1-mal   Do. 17:00 - 20:15 Uhr   4 UE   4050006   25,00 €
Gelnhausen, Bildungshaus Main-Kinzig, Frankfurter Str. 30

Hier kommen Sie direkt zur Buchung

Adjektivbildung: Ist die Endung wirklich richtig?

22.08.1-mal   Do. 17:00 - 20:15 Uhr   4 UE   4050007   25,00 €
Gelnhausen, Bildungshaus Main-Kinzig, Frankfurter Str. 30

Hier kommen Sie direkt zur Buchung

Der Konjunktiv: Was wäre, wenn?

29.08.   1-mal   Do. 17:00 - 20:15 Uhr   4 UE   4050008   25,00 €
Gelnhausen, Bildungshaus Main-Kinzig, Frankfurter Str. 30

Hier kommen Sie direkt zur Buchung

Internet und E-Mail erkunden, chatten, surfen

NL 2019_03

Immer mehr Menschen surfen im Internet und schreiben E-Mails. Gemeinsam unternehmen wir erste vorsichtige Schritte in das Meer aus Informationen, das sich Internet nennt. Das Seminar führt Sie mit einfachen Übungen und praxisnahen Beispielen systematisch an das Thema heran.

01.07.-05.07.2019   Mo-Fr 09:00-12:00 Uhr   20 UE   5039301   100,00 €

Hier kommen Sie direkt zur Buchung

 

Systemische Praxis: einfach – kompakt – gut

Der Begriff „systemisch“ ist in aller Munde. Es wird systemisch gedacht, gehandelt, therapiert, beraten und gecoacht. Wir bieten Dir einen praxis- und anwendungsorientierten Blick in die Welt des systemischen Denkens und Handelns. Die Weiterbildung richtet sich an alle Berufsgruppen, es werden keine Vorkenntnisse verlangt. Idealerweise arbeitest Du in einem Beruf, in dem Du viel mit Menschen kommunizierst.

Umfang der Weiterbildung:
44 Stunden - 11 Nachmittage á 4 Stunden über einen Zeitraum von ca. 12 Monaten, Freitag 16 bis 20 Uhr,
16 Stunden Gruppenarbeit in Peergroups, verteilt über die Dauer der Weiterbildung
4 Stunden Literaturstudium

Optional: Vertiefungstag: Samstag, 28. März 2020 von 09:00 bis 16:30 Uhr
Markus R. Angerer, Peter Reitz

16.08.-05.06.2020   Fr. 16:00-20:00 Uhr   85 UE   5001002   860,00 €

Hier kommen Sie direkt zur Buchung

 

Mit eigenen Stoffdrucken schöne Dinge nähen

Es werden verschiedene Methoden ausprobiert, wie man aus einem einfachen weißen Baumwollstoff mit verschiedenen Druckmethoden einen Stoff nach eigenen Ideen gestalten kann. Materialkosten zus. 30,00 €.

Nora Jaekel

01.07.-05.07.   5-mal   Mo., Di., Mi., Do., Fr. 10:00-14:00   26 UE   2605502   99,00 €
Gelnhausen, Bildungshaus Main-Kinzig, Frankfurter Str. 30

Hier kommen Sie direkt zur Buchung

 

Ferienkurs Fotografie (für Kinder von 8-14 Jahren)

NL 2019_03

Fotografieren macht Spaß und Kinder sind da besonders engagiert. Doch wie funktioniert eine digitale Kamera und was ist zu beachten? Wie nutzt Ihr die Funktionen der Kamera richtig? Unser Dozent greift bei der Motivsuche helfend ein. Ihr werdet gemeinsam mit unserem Dozenten auf den Spuren von Kaiser Barbarossa durch das mittelalterliche Gelnhausen spazieren. Vom Obermarkt über den Stadtgarten, durch enge Gassen zur Marienkirche und von dort zum Untermarkt. Auf diesen Wegen ist Gelnhausen ein Füllhorn von Fotomotiven, die darauf warten, abgelichtet zu werden. Zum Abschluss besprechen wir die geschossenen Fotos gemeinsam.

Mitzubringen sind: Digitalkamera (Akku aufgeladen!), genügend Speicherkarten, einen Snack und Getränke.

03.07.   1-mal   Mi. 12:00-16:30   6 UE   2701006   25,00 €
Gelnhausen, Bildungshaus Main-Kinzig, Frankfurter Str. 30

Hier kommen Sie direkt zur Buchung

 

Junge Nähwerkstatt – Ferienworkshop (für Kinder und Jugendliche ab 10 Jahren)

Unter fachlicher Anleitung entstehen kleine Täschchen, Mäppchen oder Kissen, die Ihr ganz individuell mit Applikationen, Borten oder Bändern verziehren könnt. Materialkosten zus. 8-12 €.

Angela Kaufmann

15.07.-17.07.   3-mal   Mo., Di., Mi.   13:30-15:45   9 UE   2605121   36,00 €
Gelnhausen, Bildungshaus Main-Kinzig, Frankfurter Str. 30

Hier kommen Sie direkt zur Buchung

 

Filzen im Doppel: Windlicht (Kinder ab 6 Jahre und Erwachsene)

Für alle die gerne zusammen mit Ihrem Kind/Enkel/Patenkind kreativ sein wollen. Materialkosten zus. ca. 5 €.

Helge Stoffel

23.07.   1-mal   Di. 10:00-12:15   3 UE   2605210   12,00 €
Gelnhausen, Bildungshaus Main-Kinzig, Frankfurter Str. 30

Hier kommen Sie direkt zur Buchung

 

Schmuckgestaltung im Doppel (Kinder ab 8 Jahre und Erwachsene)

Erstellen Sie Ihre Halsketten, Armbänder und Ohrringe ganz nach Ihren Wünschen. Materialkosten nach Verbrauch.

Hannelore Greb

10.08.   1-mal   Sa. 10:00-13:45   5 UE   2604100   17,50 €
Gelnhausen, Bildungshaus Main-Kinzig, Frankfurter Str. 30

Hier kommen Sie direkt zur Buchung

 

Sandstein-Bildhauerei – abstrakt bis gegenständlich: Wochenendseminar

NL 2019_03

Sie werden Kenntnisse über das formgebende Arbeiten mit Sandstein erwerben.

Heinz Mack

09.08.-10.08.   2-mal   13 UE   2504002a   99,00 €

Fr. 09.08. 14:00-18:00

Sa. 10.08. 10:00-18:00

Schöneck, Garten-Atelier Heinz Mack, Kilianstädten, Haidegasse 3 (Straße nicht befahrbar)

Hier kommen Sie direkt zur Buchung

 

Gelnhausen – global und fair

Ein Rundgang durch die Altstadt der fairen Stadt

Im Mittelalter war Gelnhausen eine bedeutende Handelsstadt und auf den beiden Märkten wurden Waren aus fernen Ländern angeboten. Seit 2011 ist Gelnhausen als ''Fairtrade-Stadt'' zertifiziert. Bei unserem Rundgang besuchen wir Sehenswürdigkeiten, die einen historischen Bezug zum Handel haben. An verschiedenen Orten in der Altstadt zeigen wir beispielhaft auf, wie sich der globale Handel heute auswirkt. Wir wollen informieren, wie fairer Handel funktioniert, und zum Nachdenken darüber anregen, wie wir nachhaltiger konsumieren können. Der Rundgang von etwa 1,5 km Länge dauert ca 90 Minuten und endet im Weltladen Gelnhausen. Dort ist Gelegenheit, bei bio-fairen Getränken und Gebäck weitere Fragen zu diskutieren.

Der Teilnehmerbeitrag in Höhe von 3,00 Euro ist direkt vor Ort zu entrichten und beinhaltet einen kleinen Abschlussimbiss.

31.08.   1-mal   Sa. 14:00-16:15   3 UE   1041001   3,00 €
Gelnhausen, Weltladen Gelnhausen, Langgasse 27

Steine lernen Sprechen – Wissensrouten im Main-Kinzig-Kreis

Im Rahmen des Projektes „Wissensrouten“ werden zwei Beiträge zum Thema Limes im MKK erarbeitet. Dabei sollen die verschiedenen Möglichkeiten des digitalen Erzählens erlernt und praktisch angewandt werden. Die Teilnehmer informieren sich über die erforderliche Technik, deren Anwendung, sowie die kreative Ausgestaltung bis zum fertigen Bild-/Tonbeitrag. Für das Projekt sind zwei fixe Wochenendeinheiten vorgesehen. In der dazwischen liegenden Zeit werden sich die Kursteilnehmer selbstständig zu weiteren Terminen zusammenfinden.

Grundlage für die digitalen Geschichten sind die im Museum Großkrotzenburg ausgestellten Funde und erlangten Erkenntnisse, die damit in neuer Form präsentiert werden sollen. Die Gemeinde Großkrotzenburg befindet sich unmittelbar an der ehemaligen Grenzlinie, die die Außengrenze des Römischen Reiches markierte. Großkrotzenburg selbst befindet sich in einer speziellen Lage am Übergang zwischen Landgrenze und dem Main als Flussgrenze. In Großkrotzenburg selbst finden sich gleich zwei Besonderheiten. Zum einen ist hier die am höchsten sowie am besten erhaltene Kastellmauer am gesamten Limes zu sehen, zum anderen handelt es sich um das einzige Kastell am Limes, bei dem ein Ziegeleibetrieb für die überregionale Baumaterialversorgung etabliert wurde. Es finden sich also allerhand Anlässe zum Geschichtenerzählen!

Gefördert aus Mitteln des Landes Hessen im Rahmen des Weiterbildungspakts.

Ralf Eltner

30.08.-09.11.   4-mal   1020100   25,00 €
Fr., 30.08.2019, 17:00 - 21:00 Uhr
Sa., 31.08.2019, 09:00 - 17:00 Uhr
Fr., 08.11.2019, 17:00 - 21:00 Uhr
Sa., 09.11.2019, 09:00 - 17:00 Uhr

Hier kommen Sie direkt zur Buchung

Linie

Kategorie Campus Gesundheit und Beruf


Deutsch B 2 für nichtakademische Gesundheitsberufe – Spezialmodul gem. DeuFöV

Im Rahmen der berufsbezogenen Deutschsprachförderung nach § 45 a AufenthG bietet das Spezialmodul „Deutsch B 2 für nichtakademische Gesundheitsberufe“ die Grundlage für eine berufsbezogene Sprachförderung im Kontext von Anerkennungsverfahren beruflicher Abschlüsse für folgende Gesundheitsberufe:  

Gesundheits- und Krankenpfleger/-innen, Entbindungspfleger/-innen sowie Physiotherapeuten/-innen.

Teilnahmevoraussetzungen:

  • Eine im Herkunftsland abgeschlossene Berufsausbildung in den Berufsfeldern der Gesundheits- und Krankenpflege, Altenpflege, Entbindungspflege oder Physiotherapie
  • Sprachzertifikat Zertifikat Deutsch B1 nach dem Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen (GER) bzw. vergleichbare Sprachkenntnisse
  • Berechtigungsschein der Agentur für Arbeit, KCA/Jobcenter oder des BAMF


Paulina Harezlak, Kristine Klemm

12.08.-01.04.2020   150-mal   Mo., Di., Mi., Do., Fr.   600 UE   4040702   1.242,00 €   13:30-16:45
Gelnhausen, Bildungshaus Main-Kinzig, Frankfurter Str. 30

 

Deutsch C 1 für akademische Heilberufe (Humanmediziner) – Spezialmodul gem. DeuFöV

Im Rahmen der berufsbezogenen Deutschsprachförderung nach § 45 a AufenthG bietet das Spezialmodul „Akademische Heilberufe C 1“ die Grundlage für eine berufsbezogene Sprachförderung im Kontext von Anerkennungsverfahren beruflicher Abschlüsse für folgende akademischen Heilberufe:  Humanmediziner/-innen

Teilnahmevoraussetzungen:

  • Ein im Herkunftsland abgeschlossenes Medizinstudium
  • Sprachzertifikat Zertifikat Deutsch B2 bzw. B2+ nach dem Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen (GER) bzw. vergleichbare Sprachkenntnisse
  • Berechtigungsschein der Agentur für Arbeit, KCA/Jobcenter oder des BAMF

 
12.08.-01.04.2020   150-mal   Mo., Di., Mi., Do., Fr.   600 UE   4040801   1.242,00 €   13:30-16:45
Gelnhausen, Bildungshaus Main-Kinzig, Frankfurter Str. 30

Zurück zur Newsletter-Übersicht


 

Cookies speichern Informationen lokal auf Ihrem Rechner, ohne die Verwendung kann der Funktionsumfang beeinträchtigt werden. Weitere Informationen


Annehmen