Ihre Ansprechpartner*innen

Ihre Ansprechpartner*innen
Vera Mala
Avatar

Fachbereichsleitung:
Deutsch und Alphabetisierung



Tel: 06051 / 91679-27
Fax: 06051 / 91679-10
Mail:

Rebecca Müller
Avatar

Fachbereichsleitung:
Beruf und EDV
Gesundheitsbildung


Tel: 06051 / 91679-28
Fax: 06051 / 91679-10
Mail:

Alexander Wicker
Avatar

Fachbereichsleitung:
Gesellschaft und Kultur
studium generale
HessenCampus
QM-Beauftragter

Tel: 06051 / 91679-12
Fax: 06051 / 91679-10
Mail:

Dr. Corina Zeller
Avatar

Fachbereichsleitung:
Fremdsprachen
Frühe Pädagogik


Tel: 06051 / 91679-29
Fax: 06051 / 91679-26
Mail:

Online-Lernen


vhs.wissen live - das digitale Wissenschaftsprogramm (26 Kurse)



Kurs-Nr.: 1025022d
Von Glanz und Elend des aufrechten Ganges
vhs.wissen live - das digitale Wissenschaftsprogramm
Zeitraum: am 17.06.2021   ( 1 Termin, 2 UE ) - Kursort: Internet
Kurs ist buchbar
 

Kursbeschreibung

Was macht den Menschen zum Menschen? Was erhebt ihn - im wahrsten Sinne des Wortes - über alle anderen Lebewesen? Eine gängige Antwort lautet seit der Antike „der aufrechte Gang“. In dem Vortrag wird die Denkfigur des „aufrechten Ganges“ vorgestellt, die seit der Antike die Geistesgeschichte geprägt hat. Die Körperhaltung bestimmt stark das menschliche Selbstbild und findet in der Politik bis heute ihren Ausdruck im "aufrechten" Menschen als Metapher und Symbol für ein würdiges Leben.

Kurt Bayertz ist emeritierter Professor für Praktische Philosophie an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster. Sein Buch "Der aufrechte Gang. Eine Geschichte des anthropologischen Denkens" wurde 2013 mit dem Tractatus-Preis für philosophische Essayistik ausgezeichnet.

Die Teilnahme am Vortrag ist kostenfrei.
---------------

So funktioniert vhs.wissen live
(gestreamt von den Volkshochschulen Landkreis München und Landkreis Erding)
• Benötigt wird ein PC mit stabiler Internetverbindung (Browser: Chrome, Safari, IE/Edge, Firefox), ein Smartphone oder ein Tablet.

• Registrierung online unter www.bildungspartner-mk.de oder per E-Mail an vhs@bildungspartner-mk.de bis 12:00 Uhr am jeweiligen Veranstaltungstag

• Nach Registrierung bei der Volkshochschule der Bildungspartner Main-Kinzig GmbH erhalten Sie per E-Mail den Link zum Livestream.

• Der Vortrag wird auf einer Online-Plattform (ZOOM) live gestreamt, er ist 30 Minuten vor Veranstaltungsbeginn online, ein Einloggen vorher ist nicht möglich.

• Über den Chat können Fragen an die Referent*innen gestellt werden.

• Empfehlenswert ist ein Kopfhörer, um ungestört von Umgebungsgeräuschen dem Vortrag folgen zu können (Mikrofon und Webcam sind nicht notwendig).


Alle Termine

Do, 17.06.2021 - 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr


Dozent

vhs.wissen live - das digitale Wissenschaftsprogramm (alle Kurse anzeigen)


Kursort

Online-Vortrag im Internet


Kosten

Kosten: keine Kurskosten


Kategorien

Zielgruppen => Erwachsene (ab 18)
Online-Lernen => vhs.wissen live - das digitale Wissenschaftsprogramm
Gesellschaft => (Zeit-)Geschichte und Demokratiearbeit
Kultur => Kochen / Gesunde Ernährung
Gesellschaft => Philosophie und Religion


Unterlagen zum Kurs

      Hygieneplan Praesenzunterricht BiP 01-03-21

      InfoblattHygiene Teilnehmer 16-04-2021


Sonstiges

    Termineintrag im Kalender




Kurs-Nr.: 1025023d
Was bleibt von Karl Marx?
vhs.wissen live - das digitale Wissenschaftsprogramm
Zeitraum: am 18.06.2021   ( 1 Termin, 2 UE ) - Kursort: Internet
Kurs ist buchbar
 

Kursbeschreibung

Dietmar Dath (FAZ) und Prof. Kurt Bayertz (Münster) diskutieren Marx' Philosophie und Gesellschaftstheorie

Mit dem Fall des Eisernen Vorhangs wurde auch das Werk von Karl Marx aus der engen Schablone des „Marxismus-Leninismus“ gelöst und steht seitdem wieder offener zur Diskussion. Allerdings gelangt diese meist nur zu ökonomischen Krisenzeiten oder zu Jubiläen in die breitere Öffentlichkeit. In dem Gespräch zwischen den Kurt Bayertz und Dietmar Dath soll unabhängig von derart äußerlichen Anlässen die Philosophie und Gesellschaftstheorie von Karl Marx Gegenstand sein. Lässt sich mit seiner kritischen Theorie der kapitalistischen Produktionsweise auch die Wirtschaft im 21. Jahrhundert noch treffend beschreiben?
Dietmar Dath ist Redakteur im Feuilleton der FAZ und Schriftsteller. 2018 erschien von ihm bei Reclam: Karl Marx 100 Seiten. Kurt Bayertz ist emeritierter Professor für Praktische Philosophie an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster. Von ihm erschien bei C.H. Beck: Interpretieren, um zu verändern: Karl Marx und seine Philosophie

Die Teilnahme am Vortrag ist kostenfrei.
---------------

So funktioniert vhs.wissen live
(gestreamt von den Volkshochschulen Landkreis München und Landkreis Erding)
• Benötigt wird ein PC mit stabiler Internetverbindung (Browser: Chrome, Safari, IE/Edge, Firefox), ein Smartphone oder ein Tablet.

• Registrierung online unter www.bildungspartner-mk.de oder per E-Mail an vhs@bildungspartner-mk.de bis 12:00 Uhr am jeweiligen Veranstaltungstag

• Nach Registrierung bei der Volkshochschule der Bildungspartner Main-Kinzig GmbH erhalten Sie per E-Mail den Link zum Livestream.

• Der Vortrag wird auf einer Online-Plattform (ZOOM) live gestreamt, er ist 30 Minuten vor Veranstaltungsbeginn online, ein Einloggen vorher ist nicht möglich.

• Über den Chat können Fragen an die Referent*innen gestellt werden.

• Empfehlenswert ist ein Kopfhörer, um ungestört von Umgebungsgeräuschen dem Vortrag folgen zu können (Mikrofon und Webcam sind nicht notwendig).


Alle Termine

Fr, 18.06.2021 - 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr


Dozent

vhs.wissen live - das digitale Wissenschaftsprogramm (alle Kurse anzeigen)


Kursort

Online-Vortrag im Internet


Kosten

Kosten: keine Kurskosten


Kategorien

Zielgruppen => Erwachsene (ab 18)
Online-Lernen => vhs.wissen live - das digitale Wissenschaftsprogramm
Gesellschaft => (Zeit-)Geschichte und Demokratiearbeit
Kultur => Kochen / Gesunde Ernährung
Gesellschaft => Philosophie und Religion


Unterlagen zum Kurs

      Hygieneplan Praesenzunterricht BiP 01-03-21

      InfoblattHygiene Teilnehmer 16-04-2021


Sonstiges

    Termineintrag im Kalender




Kurs-Nr.: 1025021d
Jetzt oder nie: Kann die Klimabewegung das Klima noch retten?
vhs.wissen live - das digitale Wissenschaftsprogramm
Zeitraum: am 29.06.2021   ( 1 Termin, 2 UE ) - Kursort: Internet
Kurs ist buchbar
 

Kursbeschreibung

Aus „Fridays for Future“ (FfF) ist binnen weniger Monate eine weltweite Bewegung von jungen Leuten geworden, die weitreichende Maßnahmen gegen die drohende und teils schon vorhandene Klimakatastrophe fordert und durchsetzen will. Das Ziel: Die Erderwärmung auf unter zwei Grad zu begrenzen. Millionen Schülerinnen und Schüler haben gestreikt, haben demonstriert, dann kam die Pandemie. Die aber nichts daran ändert, dass der CO2-Ausstoß radikal gesenkt werden muss, sollen nicht noch mehr Tier- und Pflanzenarten verschwinden und nicht wenige Teil der Welt unbewohnbar werden. Was tun? Künftig wieder streiken statt in die Schule zu gehen, wenn die Pandemie halbwegs vorüber ist? Oder zu härteren Maßnahmen greifen; Straßenkreuzungen besetzen wie die radikaleren Klimaschützer von „Extinction Rebellion“? Oder frustriert aufgeben, weil Politik, Wirtschaft und Gesellschaft zu langsam reagieren?

Mit Charlotte Haunhorst und Nadja Schlüter von „Jetzt“, dem jungen Magazin der Süddeutschen Zeitung

Die Teilnahme am Vortrag ist kostenfrei.
---------------

So funktioniert vhs.wissen live
(gestreamt von den Volkshochschulen Landkreis München und Landkreis Erding)
• Benötigt wird ein PC mit stabiler Internetverbindung (Browser: Chrome, Safari, IE/Edge, Firefox), ein Smartphone oder ein Tablet.

• Registrierung online unter www.bildungspartner-mk.de oder per E-Mail an vhs@bildungspartner-mk.de bis 12:00 Uhr am jeweiligen Veranstaltungstag

• Nach Registrierung bei der Volkshochschule der Bildungspartner Main-Kinzig GmbH erhalten Sie per E-Mail den Link zum Livestream.

• Der Vortrag wird auf einer Online-Plattform (ZOOM) live gestreamt, er ist 30 Minuten vor Veranstaltungsbeginn online, ein Einloggen vorher ist nicht möglich.

• Über den Chat können Fragen an die Referent*innen gestellt werden.

• Empfehlenswert ist ein Kopfhörer, um ungestört von Umgebungsgeräuschen dem Vortrag folgen zu können (Mikrofon und Webcam sind nicht notwendig).


Alle Termine

Di, 29.06.2021 - 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr


Dozent

vhs.wissen live - das digitale Wissenschaftsprogramm (alle Kurse anzeigen)


Kursort

Online-Vortrag im Internet


Kosten

Kosten: keine Kurskosten


Kategorien

Zielgruppen => Erwachsene (ab 18)
Online-Lernen => vhs.wissen live - das digitale Wissenschaftsprogramm
Gesellschaft => (Zeit-)Geschichte und Demokratiearbeit
Kultur => Kochen / Gesunde Ernährung
Gesellschaft => Philosophie und Religion


Unterlagen zum Kurs

      Hygieneplan Praesenzunterricht BiP 01-03-21

      InfoblattHygiene Teilnehmer 16-04-2021


Sonstiges

    Termineintrag im Kalender







Bildungspartner Main-Kinzig GmbH

Postadresse:
Postfach 1865 • 63558 Gelnhausen

Besucheradresse:
Frankfurter Str. 30 • 63571 Gelnhausen

Infotelefon: 06051 / 91679-0


Öffnungszeiten

Montag, Mittwoch, Donnerstag
08:00 – 12:15 Uhr und 13:15 16:00 Uhr

Dienstag:
08:00 12:15 Uhr

Freitag:
08:00 13:00 Uhr

sowie nach telefonischer Vereinbarung


©2011 - 2021 www.bildungspartner-mk.de | alle Rechte vorbehalten

Wir verwenden ausschließlich technische Cookies zur Nutzung des Warenkorbs und Merkzettels. Ohne diese Cookies können keine Buchungen durchgeführt werden. Diese Cookies werden beim Schließen des Browsers gelöscht. Weitere Informationen


Annehmen