14.04.2014 | Die Mathe-Forscher

Grundschulklassen gehen auf Mathe-Forscher- und Entdeckertour


Ob beim Taschengeld, beim Stundenplan, in der Natur oder ganz einfach beim Spielen - überall ist Mathematik. Selbst wenn wir etwas schön oder hässlich finden, liegt das meist in der Mathematik begründet. Dies mit Spaß und Freude zu entdecken und zu erforschen, ist das Ziel eines neuen Angebotes der Volkshochschule der Bildungspartnern Main-Kinzig GmbH, das mit Unterstützung der Stiftung der Kreissparkasse Gelnhausen, speziell für Lehrkräfte an Grundschulen und deren Klassen konzipiert wurde. Ab sofort können sich Grundschulen der Altkreise Gelnhausen, Hanau und Schlüchtern anmelden.

Alle interessierten Grundschullehrer und -lehrerinnen nehmen zunächst an einem dreistündigen, akkreditierten Einführungsworkshop teil, in dessen Verlauf eine Vielfalt von Aktivitäten und Anregungen rund um das Thema Mathematik vermittelt wird. Ganz im Sinne des Bildungs- und Erziehungsplans wird die Entwicklung von Teilkompetenzen thematisiert. Am Ende der Fortbildung erhält jede Lehrkraft eine mit vielfältigen Mathe-Utensilien ausgestattete „Mathebox" mit Begleitheft. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, im Anschluss mit der eigenen Klasse an einem Wettbewerb teilzunehmen, dessen erster Preis eine Klassenfahrt mit Eintritt und Führung im Mathematikum in Gießen ist. Zwei weitere Sachpreise werden zusätzlich vergeben.
Die jeweils dreistündigen kostenfreien Lehrerfortbildungen mit anschließender Übergabe der „Matheboxen" finden am 02. und 05. Juni im Bildungshaus in Gelnhausen und am 11. und 12. Juni in der Grundschule Villa Kunterbunt in Maintal jeweils von 14:30-18:00 Uhr statt.

Weitere Informationen und Anmeldeunterlagen sind über die Mailadresse der Volkshochschule unter oder Tel.: 06051 / 91679-17 zu erhalten.

 

 

Zu dieser Meldung können wir Ihnen folgende Medien (Pressedownload) anbieten: 

BiP-Pressemitteilung 14-04-2014 (PDF)

Download

BiP-Pressemitteilung 14-04-2014 (Word)

Download


Zur?ck zur ?bersicht Presse