08.09.2011 |
Bildungspartner ins neue Bildungshaus umgezogen

Tag der offenen Tür am 24. September


Die Bildungspartner Main-Kinzig GmbH (BiP) mit ihrer Volkshochschule, der Akademie für Gesundheit und dem Campus berufliche Bildung ist innerhalb von Gelnhausen umgezogen. Neues Domizil der größten Bildungsorganisation des Main-Kinzig-Kreises ist das neue Bildungshaus in Gelnhausen in der Frankfurter Straße 30 auf dem Gelände der ehemaligen Elementary School.

Das neue Bildungshaus ist zugleich Veranstaltungszentrum und Sitz der BiP. Aber nicht nur dies: Auf über 4.000 Quadratmetern ist auf drei Stockwerken nach der inhaltlichen Konzeption der BiP eine attraktive und intelligente Lernwelt für alle Generationen und ein Anlaufpunkt für lebenslanges Lernen entstanden. Speziell auf die Kundengruppen der drei Säulen der BiP zugeschnittene Lernbereiche und eine Lernwelt, die sich von üblichen Bildungsfunktionsbauten deutlich abhebt. Lerninseln, ein Selbstlernzentrum und Mitmachaktionen auf den Fluren laden zum Entdecken und Verweilen im Gebäude ein und verdeutlichen den Spaß, den Lernen machen kann.

Das neue Bildungshaus, dessen Bau der Main-Kinzig-Kreis durch finanzielle Mittel in Höhe von elf Millionen Euro ermöglicht hat, wird am Samstag, dem 24. September 2011 der Öffentlichkeit vorgestellt. Von 10 bis 17 Uhr hat hier jedermann die Möglichkeit, das Gebäude kennen zu lernen und dabei über 50 kostenfreie Schnupperbildungsangebote zu testen.

Bis zu diesem Zeitpunkt wird mit Hochdruck an der Fertigstellung letzter Bereiche und an der Installation der einzelnen Mitmachaktionen gearbeitet. Voll funktionsfähig ist bereits der Unterricht in den neuen Räumen der Schule für Pflegeberufe, die der Akademie der Gesundheit angeschlossen ist. Auch die Pädagogen der Schule, die Fachbereichsleitungen der Kurs- und Veranstaltungsarbeit, das Servicebüro und die Unternehmensleitung haben ihre neuen Räume bereits bezogen. Erste Veranstaltungen der vhs sind bereits umgezogen, der Rest wird nach dem Tag der offenen Tür ebenfalls nicht mehr am bisherigen Sitz im Herzbachweg 65, sondern im Bildungshaus stattfinden.

Wer Kontakt mit der BiP aufnehmen, Kurse und Seminare buchen oder die umfangreichen Beratungsangebote nutzen möchte, wird sich ab sofort vor allem örtlich neu orientieren müssen. Denn: geändert hat sich zwar die Adresse, geblieben ist aber die Telefonnummer (Infotelefon 06051/91679-0) und die Internetpräsenz unter bildungspartner-mk.de. Lediglich die Schule für Pflegeberufe hat nun am neuen Standort (sie saß zuvor in den Main-Kinzig-Kliniken) eine neue Telefonnummer mit der Durchwahl -30.

 

 

Zu dieser Meldung können wir Ihnen folgende Medien (Pressedownload) anbieten: 

BiP-Pressemitteilung 08-09-2011 (PDF)

Download

BiP-Pressemitteilung 08-09-2011 (Word)

Download


Zur?ck zur ?bersicht Presse