Newsletter 04/2016

„Ich weiß, dass ich nichts weiß."

Dieses geflügelte Wort aus der Antike verdeutlicht, dass das individuelle menschliche Wissen endlich ist. Wir können nicht alles wissen. - Wer sich diesen Sachverhalt verinnerlicht hat, der kann bewusst eine Auswahl treffen, welches Wissen er sich aneignen möchte. Die Bildungspartner Main-Kinzig GmbH unterstützt Weiterbildungs-Willige hierbei und hat auch noch in der zweiten Hälfte des Halbjahres 2016 eine Vielzahl von interessanten Angeboten im Programm: Diese reichen von EDV-Kursen über Gesundheits-Angebote bis hin zu fundierten literarischen und kultur-historischen Vorträgen und Workshops. Ein Blick in unseren Newsletter lohnt sich daher auf alle Fälle. Viel Spaß dabei!

 

Ihr BiP-Team

 

 

Linie

Kategorie VHS

vhs Newsletter 4/2016

 

MS Office 2010 Anwendungen

Dieser Bildungsurlaub vermittelt in kurzer Zeit einen Überblick über die wichtigsten Grundlagen und Anwendungsmöglichkeiten der Office-Anwendungen.

05.12.-09.12.2016: Mo-Fr 9:00-16:00 Uhr, Gelnhausen, 220,00 €  

Hier kommen Sie direkt zur Buchung

 

Präsentation mit PowerPoint 2010 

Wir zeigen Ihnen Schritt für Schritt, wie das Programm funktioniert.

09.12.-11.12.2016: Fr 17.30-22.00 Uhr, Sa + So 9:00-16:45 Uhr, Gelnhausen, 120,00 €  

Hier kommen Sie direkt zur Buchung

 

After-Work-Massage

An diesem Abend lernen Sie eine aufeinander abgestimmte Kombination aus einfachen Massagegriffen, Dehnungen, Akupressur- und Atemübungen.

02.12.2016: Fr 17:15-21:00 Uhr, Gelnhausen, 20,00 €

Hier kommen Sie direkt zur Buchung

 

Das ist doch nur ein Märchen! - Wieviel und welche Wahrheit steckt in Märchen?

Die Brüder Grimm haben sich nicht umsonst den Mythen und Märchen ihrer, und damit auch unserer, Heimat angenommen. Am Beispiel der Märchen „Von einem der auszog, das Fürchten zu lernen" und „Hänsel und Gretel" soll aufgezeigt werden, dass Märchen viel mehr sind, als grausame Geschichten für Kinder, vielleicht sogar das gerade Gegenteil davon. Beide Märchen der Brüder Grimm sind sehr tiefgehend, aktuell und spannend auch für Erwachsene, denn sie eröffnen einen ganz anderen Bedeutungshorizont. Sie sind im Internet präsent, können heruntergeladen und dürfen gerne vorbereitend gelesen werden.

Ab 23.11.2016: Mi (2-mal), 18:30-21:30 Uhr, Gelnhausen, 25,00 € 

Hier kommen Sie direkt zur Buchung

 

Elternabend: Wenn Kinder sich im Netz bewegen

Das Internet ist schon eine tolle Sache. Zu allen möglichen Themen findet man Infos und kann ganz schnell Briefe verschicken. Auch andere Menschen kennen lernen und mit ihnen reden, also chatten, ist kein Problem. Aber es gibt - wie überall - auch im Internet Menschen, die Hintergedanken haben. Sie bringen Kinder und Jugendliche in peinliche, unangenehme Situationen (Cybermobbing, Pornografie, Rechtsextremismus, Gewaltdarstellung, Verherrlichung von Essstörungen, doppeldeutige Suchbegriffe, etc.) und nutzen sie aus. An dem Informationsabend geht es nur am Rande um technische Voraussetzungen, Funktionen des Internets. Sie werden mit Sicherheitsregeln vertraut, die Sie mit Ihren Kindern vereinbaren und einhalten sollten.

15.11.2016: Di 19:00-21:15 Uhr, Schlüchtern, 12,00 €

Hier kommen Sie direkt zur Buchung

 

London - ein Dorf wird Weltstadt. Vortrag und Diskussion

Asterix-Leser kennen den Ursprung dieser Stadt: die römische Siedlung Londinium am Ufer der Themse. Doch weder im Altertum noch im frühen Mittelalter sah man London als die wichtigste Stadt der Insel Britannien an. Herausragende Bedeutung gewann London, nachdem die englischen Könige hier ihre Residenzen bauen ließen. Und seinen Aufschwung zur bevölkerungsreichsten Stadt der Welt nahm London dann in der Zeit des Kolonialismus und der industriellen Revolution. Im Vortrag werden zunächst Entwicklungen und Ereignisse aus der Geschichte Londons nachgezeichnet, um abschließend soziale, wirtschaftliche und gesellschaftliche Themen der Gegenwart zu erörtern.

08.11.2016: Di 19:00-21:15, Gelnhausen, 5,00 €

Hier kommen Sie direkt zur Buchung

 

Wie meinem Kind bei den Mathe-Hausaufgaben helfen? - Praxistipps für (fast) verzweifelte Eltern

Mein Kind macht Fehler im Fach Mathematik. In dieser Situation helfen zu wollen, ist oft unsere Reaktion als Eltern. Sätze wie dieser fallen: ''Das ist falsch, richtig rechnet man so!'' Allerdings, ''Richtig rechnet man das so!'' ist, bei Lichte betrachtet, keine Hilfestellung für einen Schüler, der falsch rechnet. Denn so wird die verkehrte Lösung nicht korrigiert, sondern mit dem richtigen Weg bloß konfrontiert. Auf diese Weise bleibt der Grund des Fehlers im Dunkeln. Haben Sie als Eltern jetzt noch Muße oder Ausdauer für weitere Unterstützungen? War vielleicht das Übungsangebot zu gering? Üben ist sicher eine bedeutende Form des Lernens. Aber gerade an den "Stolpersteinen'' des Lernens kann Üben ungewollte, teils fatale Nebenwirkungen haben. Das Motto muss lauten: Aus Fehler lernen! Aber wie? Die Antworten dazu in diesem Kursangebot.

07.11.2016: Mo (3-mal), 19:00-20:30 Uhr, Gelnhausen, 30,00 €

Hier kommen Sie direkt zur Buchung

 

Obstbaumschnitt - Lehrgang zum zertifizierten Landschaftsobstbauer

Im Rahmen einer einjährigen Ausbildung werden insgesamt sieben Module angeboten, die den Teilnehmer/die Teilnehmerin zum zertifizierten Landschaftsobstbauer machen. Im Zeitraum von Dezember 2016 bis November 2017 wird an zehn Unterrichtstagen mit anschließender Praxisprüfung umfangreiches Wissen, vor allem aber ein gutes Gespür für die Streuobstgehölze vermittelt. Der Lehrgang richtet sich auch an die ehrenamtlich Tätigen - sowohl Privatleute als auch die in den Naturschutzverbänden Engagierten. Die einzelnen Module können nicht separat gebucht werden.

05.12.2016: Mo (11-mal), 09:00-17:00 Uhr, Gelnhausen

Hier kommen Sie direkt zur Buchung

 

Schach für jedermann

Sie wollen die Schachspalte in Ihrer Tageszeitung verstehen und genießen oder einfach Schach spielen mit Ihrem Partner? Oder Sie wollen sich genügend Grundlagen erwerben, um sich mit Genuss an Spielabenden in einem Schachverein zu beteiligen? Dieses Angebot richtet sich an Hobby-Schachspieler und solche, die es werden wollen. Sie können dieses schöne und anspruchsvolle Spiel erlernen und - sollten Sie die Regeln schon beherrschen - Ihre Spielstärke deutlich verbessern. Im Angebot sind Spielregeln, Eröffnungsprinzipien, Strategie und Taktik im Mittelspiel und elementare Endspieltechniken, aber auch Wissenswertes über die Geschichte und Anekdoten rund um das königliche Spiel.

16.11.2016: Mi (5-mal), 19:00-20:30 Uhr, Gelnhausen, 40,00 €

Hier kommen Sie direkt zur Buchung

 

Wirkfaktor Grimm 

Märchen sind eine besondere literarische Gattung, denn sie haben einen ganz unmittelbaren Einfluss auf unsere Gefühlswelt. Das gilt für Kinder, ebenso wie auch für Erwachsene. Auch der Bildungsgrad ist in dieser Hinsicht kein wesentlicher Faktor.
Warum das so ist, das soll an diesem Wochenende unmittelbar am eigenen Erleben deutlich werden. Darüber hinaus sollen die literaturgeschichtlichen Zusammenhänge erschlossen werden. Ganz besonders wird die positive Funktion, die Märchen für den psychotherapeutischen Prozess haben, dargestellt und mit Beispielen belegt werden. Erzählübungen sind ebenfalls Teil des Seminars.

18.11.+19.11.2016: Fr 14:00-21:00 Uhr + Sa 09:00-16:30 Uhr, Märchenbibliothek Bad Orb, 68,00 €

Hier kommen Sie direkt zur Buchung

 

Arabisches Wochenende 

Für alle, die sich für Arabien als Region und Arabisch als Sprache interessieren. Neben einer Einführung in die Grundlagen der Sprache und in die Schrift werden Wörter, einfache Sätze und Floskeln gelernt, die in Alltagssituationen nützlich sind. Nutzen Sie unser Beratungsangebot.

19.11.+20.11.2016, Sa + So 10:00-16:00 Uhr, Gelnhausen, 64,00 €

Hier kommen Sie direkt zur Buchung

 

 

 

zurück zur Übersicht