Kursangebot vhs-online.mkk

Die Welt auf dem Teller - werden wir unsere Zukunft verspeisen?

Die jüngste Häufung von Corona-Fällen unter ausländischen Saisonarbeitern in deutschen Schlachthöfen hat erneut darauf aufmerksam gemacht, unter welchen Bedingungen die Fleischindustrie dafür „sorgt“, dass billiges Fleisch in die Supermärkte und auf unsere Teller gelangt.

Eine Voraussetzung dafür ist die Massentierhaltung zur Fleischproduktion, für die immer mehr Landflächen für Futtermittel bereitgestellt werden müssen. Und weil die Tiere in ihrem kurzen Leben nicht nur fressen, gelangt immer mehr Gülle über die Böden in das Grundwasser einiger Regionen.

Eine andere Voraussetzung ist die Schnäppchenmentalität vieler Verbraucher, die lieber öfter und mehr billiges Fleisch kaufen, anstatt auf Qualität zu achten und dafür weniger oder seltener Gebratenes oder Gesottenes auf den Teller zu legen. Wenn bei steigender Weltbevölkerung keine Umkehr von Quantität zu Qualität erfolgt, sinken die Chancen dafür, eine nachhaltige, vielseitige und gesunde Ernährung sicherzustellen, dramatisch.

Doch es geht in dem Vortrag von Professor Dr. Berthold Meyer nicht nur um Fleisch. Auch die Globalisierung anderer Nahrungsmittelketten, die es uns z. B. ermöglicht, Spargel und Erdbeeren zu Jahreszeiten zu essen, zu denen sie auf den einheimischen Feldern nicht wachsen, vergrößert unseren ökologischen Fußabdruck übermäßig – häufig ohne den fernen Herstellern ein auskömmliches Einkommen zu sichern.

Dieses Webinar nutzt die vhs.cloud, die Lernplattform der deutschen Volkshochschulen. Damit wird Lernen flexibel und unabhängiger von Zeit und Ort. Mit der vhs.cloud sind Sie ein Teil der VHS-Community und können sich mit anderen austauschen und vernetzen.

Folgende Schritte bringen Sie zum Vortrag:
1. Bitte melden Sie sich ganz normal hier zum Kurs an.

2. Bitte melden Sie sich ZUSÄTZLICH über

https://www.vhs.cloud/wws/9.php#/wws/registrierung-formular-kursmitglied.php?sid=37499992111794661854290599059220Se4fc5eb2

auf der Seite "vhs.cloud" an. Hierzu müssen Sie einen Namen und gültige E-Mail-Adresse angeben. Nach Eingabe der Daten erhalten Sie Ihr Passwort per E-Mail.

3. Loggen Sie sich mit Ihrem Nutzernamen und Passwort ein.

4. Geben Sie in Ihrem "Schreibtisch" unter "Kurs beitreten" folgenden Kurscode ein: vhs-online.mkk@bip.vhs.cloud

5. Über "Meine Kurse" im oberen rechten Bereich der Seite, gelangen Sie nun in den Kurs "vhs-online.mkk"

6. Am Seminartag klicken Sie dann auf "Konferenz" - "Konferenz in neuem Fenster starten" - GESCHAFFT :-)

Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Kategorien
 

Online-Seminare - Online-Seminare
Zielgruppen - Jugendliche (von 14 bis 17)
Zielgruppen - Erwachsene (ab 18)
Gesellschaft - (Zeit-)Geschichte und Demokratiearbeit
Gesellschaft - Umwelt, Naturwissenschaft und Mathematik
Kultur - Kochen / Gesunde Ernährung

Kurs-Nr.
  1020222d
Kursort
  Online (verschiedene Orte)
                 
Anzahl Tage
  2 UE an einem Tag
Alle Kurstermine
 
Wochentag/Datum
 
Uhrzeit
 
Ort
  Mi, 27.05.2020
  19:00 Uhr  bis  20:30 Uhr   Online-Webinar
 
Gebühr
  0.00 €
Kursleiter/in
  Prof. Dr. Berthold Meyer
Status
 
 
   
Dieser Kurs ist online nicht buchbar! Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen an das VHS-Serviceteam unter der Telefonnummer 06051 / 91679-0
 
     
zurück zur Liste
 

Cookies speichern Informationen lokal auf Ihrem Rechner, ohne die Verwendung kann der Funktionsumfang beeinträchtigt werden. Weitere Informationen


Annehmen