Bildungshaus hat die Türen wieder geöffnet

Nach zweieinhalb Monaten haben wir die Türen des Bildungshauses wieder zu den gewohnten Zeiten geöffnet. Das Servicebüro bleibt zwar weiterhin geschlossen, Ihre Anliegen können aber
an der Ansprechbar entgegen genommen werden.

Seit Anfang Juni finden schrittweise die ersten Präsenzveranstaltungen statt. Gemäß des Hygieneplans haben wir vor Ort vieles anpassen müssen, angefangen von separaten
Ein- und Ausgängen, über Anbauwände an der Ansprechbar bis hin zu den maximalen Personenzahlen in den einzelnen Kursräumen. Der Aufenthalt im Bildungshaus – außer im Veranstaltungsraum selbst – ist nur mit einer Mund-Nasen-Bedeckung gestattet.

Als Alternative zum Präsenzbetrieb halten wir für Sie auch weiterhin ein interessantes und vielfältiges Online-Programm bereit.

Bleiben Sie weiterhin gesund - wir freuen uns auf ein baldiges Wiedersehen!

Ihre Bildungspartner Main-Kinzig GmbH

Hier finden Sie alle wichtigen Informationen für einen Besuch im Bildungshaus.

Kurssuche

           
  Suchbegriff:  
oder Kursnummer:  
Ort:
Datum ab    
Datum bis    
 


Sogenannte Werkerassistenzsysteme (WAS) können die Ergonomie, den Arbeitsschutz und die Produktivität von Mitarbeitern in der digitalen Arbeitswelt verbessern. So können beispielsweise „Smart Wearables“ – am Körper getragene Kleinstcomputer – Mitarbeitende bei monotonen oder physisch anspruchsvollen Tätigkeiten unterstützen.
Im Online-Seminar lernen Sie Unterstützungsmöglichkeiten für das Self-Monitoring und digitale Arbeitsanweisungen in der Produktion kennen. Sie können Assistenzsysteme ausprobieren und anschließend deren Chancen und Grenzen diskutieren. Dabei erfahren Sie am Beispiel einer realen Montagelinie die verschiedenen Ausbaustufen von WAS durch Sensorik, Softwareunterstützung und digitale Arbeitsanweisungen. Anschließend geben wir Ihnen Anregungen zur eigenen Umsetzung von WAS und diskutieren gemeinsam Alternativen.
Dozenten
Thimo Keller / Christian Bayer
Christopher Stockinger
Lernziele
Darstellung und Benutzerfeedback digitaler Informationen erleben und verstehen.
Unterschiedliche Sensorik- und Visualisierungsmöglichkeiten kennenlernen.
Trends der Fertigung der Zukunft entdecken.
Rechtliche und betriebsrechtliche Fragen der Digitalisierung von WAS verstehen und diskutieren.
Möglichkeiten zur Einführung von WAS in der Produktion kennenlernen.
Ideen zur wirtschaftlich sinnvollen Umsetzung von WAS in der eigenen Berufspraxis entwickeln.
Zielgruppe
Das Online-Seminar richtet sich branchenunabhängig an Mitarbeitende und Führungspersonen aus dem verarbeitenden Gewerbe.
Vorkenntnisse
Es sind keine technischen Kenntnisse bezüglich digitaler Technologien notwendig; ein praktischer Erfahrungsaustausch bezüglich WAS ist jedoch erwünscht.


Anmeldungen bitte unter
https://kompetenzzentrum-darmstadt.digital/Veranstaltung/Chancen-und-Herausforderungen-von-Werkerassistenzsystemen-Webinar?Block=669














Kategorie
 

unbekannt

Kurs-Nr.
 
Kursort
  alle,
                 
Anzahl Tage
  UE an einem Tag
Alle Kurstermine
 
Wochentag/Datum
 
Uhrzeit
 
Raum
 
Gebühr
 
Kursleiter/in
 
Status
 
 
   
Dieser Kurs ist online nicht buchbar! Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen an das VHS-Serviceteam unter der Telefonnummer 06051 / 91679-0
 
     
Kursdetails drucken
zurück zur Liste
 

Cookies speichern Informationen lokal auf Ihrem Rechner, ohne die Verwendung kann der Funktionsumfang beeinträchtigt werden. Weitere Informationen


Annehmen