Kurssuche

           
  Suchbegriff:  
oder Kursnummer:  
Ort:
Datum ab    
Datum bis    
 

Die Kunst, sich souverän abzugrenzen
Grenzen setzen, Grenzen wahren, Grenzen öffnen

Tun Sie sich oft schwer, einen Wunsch abzuschlagen? Bleiben bei einer Einladung sitzen, obwohl Sie längst nach Hause gehen wollten? Übernehmen Aufgaben, die nicht Ihre Sache sind? Merken erst hinterher, dass Sie nicht rechtzeitig Nein gesagt haben? Erfolgreiche Abgrenzung will geübt sein, und klar definierte persönliche Grenzen zu haben und dem Leben gegenüber offen zu sein, ist zudem kein Widerspruch. ''Wer seine Grenzen kennt, kann offener auf andere zugehen'', wusste schon der Dichter Ernst Ferstl. Schärfen Sie die Wahrnehmung für Ihre Grenzen, d. h. für Ihre Bedürfnisse und Werte. Wann es sinnvoll ist, klare Grenzen zu setzen - sich und gegenüber anderen - und wann es hilfreich ist, Grenzen zu öffnen, um Horizonte zu erweitern. Wichtig ist natürlich auch ein Gespür für die Grenzen der anderen zu entwickeln und sie zu respektieren. Dieser Workshop bietet Ihnen konkrete Methoden auf gedanklicher, kommunikativer, körperlicher und auf energetischer Ebene an. Werden Sie konsequent sich selbst und anderen gegenüber.
Hinweis: 2 Euro pro Teilnehmer für Kursunterlagen sind vor Ort an die Kursleiterin zu zahlen

Kategorie
 

Gesundheit - Gesundheitsvorsorge- und Präventionsangebote

Kurs-Nr.
  3020440
Kursort
  63571 Gelnhausen, Frankfurter Str. 30
                 
Anzahl Tage
  9 UE an einem Tag
Alle Kurstermine
 
Wochentag/Datum
 
Uhrzeit
 
Raum
  Sa, 20.10.2018
  10:00 Uhr  bis  17:00 Uhr   Bildungshaus Main-Kinzig
 
Gebühr
  45.00 €
Kursleiter/in
  Sabine Pütz
Status
 
 
   
Dieser Kurs ist online nicht buchbar! Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen an das VHS-Serviceteam unter der Telefonnummer 06051 / 91679-0
 
     
Kursdetails drucken
zurück zur Liste
 

Cookies speichern Informationen lokal auf Ihrem Rechner, ohne die Verwendung kann der Funktionsumfang beeinträchtigt werden. Weitere Informationen


Annehmen