Kursangebot Kultur

Keramik selbst bemalen - Verschiedene Techniken
Kooperationspartner-Angebot

Aus einem reichen Sortiment wählen Sie einen Keramikrohling aus, es gibt Tassen, Becher, Schalen, Teller, Figuren, Dosen und vieles mehr. Mittels Büchern und Beispielen sammeln Sie Anregungen. Nun bemalen, bestempeln, besprenkeln oder bepunkten Sie ihr Stück mit ungiftigen, leuchtenden Keramikfarben. Sie werden jede Woche eine andere Technik erlernen. Wir beschäftigen uns mit Netzstrukturtechnik, Seifenblasentechnik, angeklebten Bereichen, frei gekratzten Bereichen und dem Übertragen von Mustern und Ornamenten. Die entstandenen Kunstwerke werden von der Dozentin transparent glasiert und bei über 1000 Grad gebrannt. Sie können eine Woche später abgeholt werden.
Die Kursgebühr von 25,00 Euro wird direkt mit dem Atelier zitronengold abgerechnet. Bitte rechnen Sie auch mit Materialkosten nach gewählter Keramik (ab 13,50 Euro/Stck.).

Kategorien
 

Kultur - Zeichnen / Malen
Kultur - Kunsthandwerkliches Gestalten
Zielgruppen - Jugendliche (von 14 bis 17)
Zielgruppen - Erwachsene (ab 18)

Kurs-Nr.
  2502141
Kursort
  63619 (Frederike Schürenkämper) , Atelier zitronengoldFrederike Schürenkämper, Quellenring 12
                 
Anzahl Tage
  15 UE an 5 Tagen
Alle Kurstermine
 
Wochentag/Datum
 
Uhrzeit
 
Ort
  Do, 22.02.2018
  19:00 Uhr  bis  21:15 Uhr   Atelier zitronengold
  Do, 01.03.2018
  19:00 Uhr  bis  21:15 Uhr   Atelier zitronengold
  Do, 08.03.2018
  19:00 Uhr  bis  21:15 Uhr   Atelier zitronengold
  Do, 15.03.2018
  19:00 Uhr  bis  21:15 Uhr   Atelier zitronengold
  Do, 22.03.2018
  19:00 Uhr  bis  21:15 Uhr   Atelier zitronengold
 
Gebühr
  0.00 €
Zusatzkosten
  Die Kursgebühr von 25,00 Euro wird direkt mit dem Atelier zitronengold abgerechnet. Ebenso Materialkosten je nach gewähltem Rohling.
 
Kursleiter/in
  Frederike Schürenkämper
Status
 
 
   
 
     
zurück zur Liste