Kursangebot Gesellschaft

Die Küche der Krise
Informatives und Kulinarisches aus Griechenland, Frankreich, Italien

Die Krise Europas ist in aller Munde. Sie führt zu enormen sozialen Verwerfungen in den Ländern Südeuropas. Massenentlassungen, Sozialkürzungen und eine Jugendarbeitslosigkeit von weit über 50 Prozent markieren diese Entwicklung. An drei Abenden wollen wir das Informative mit dem Kulinarischen verbinden. Dazu wollen wir uns mit den jeweiligen Auswirkungen der Krise in diesen Ländern beschäftigen. Anschließend sollen typisch griechische, französische und italienische Gerichte gemeinsam zubereitet und dann natürlich auch gegessen werden.
Diese politische Koch-Seminarreihe findet in Kooperation mit dem DGB Südosthessen unter dem Dach von Arbeit und Leben Main-Kinzig statt.
Bitte mitbringen: Geschirrtuch, Küchenmesser, kleinen Behälter für Speiseproben.

Kategorien
 

Kultur - Kochen / Gesunde Ernährung
Gesellschaft - (Zeit-)Geschichte und Demokratiearbeit
Gesellschaft - Wirtschaft
Zielgruppen - Jugendliche (von 14 bis 17)
Zielgruppen - Erwachsene (ab 18)
Sonderveranstaltungen - Arbeit und Leben Main-Kinzig

Kurs-Nr.
  1021001
Kursort
  Gelnhausen (verschiedene Orte)
                 
Anzahl Tage
  15 UE an 3 Tagen
Alle Kurstermine
 
Wochentag/Datum
 
Uhrzeit
 
Ort
  Mo, 14.10.2019
  18:00 Uhr  bis  21:45 Uhr   Gasthaus Zum Mühlrad
  Mo, 11.11.2019
  18:00 Uhr  bis  21:45 Uhr   Gasthaus Zum Mühlrad
  Mo, 02.12.2019
  18:00 Uhr  bis  21:45 Uhr   Gasthaus Zum Mühlrad
 
Gebühr
  20.00 €
Kursleiter/in
  Christof Klages
Status
 
 
   
Dieser Kurs ist online nicht buchbar! Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen an das VHS-Serviceteam unter der Telefonnummer 06051 / 91679-0
 
     
zurück zur Liste
 

Cookies speichern Informationen lokal auf Ihrem Rechner, ohne die Verwendung kann der Funktionsumfang beeinträchtigt werden. Weitere Informationen


Annehmen