Kursangebot Gesellschaft

Der Erste Weltkrieg – mitten in Europa, mitten in der Main-Kinzig-Region
Regionale Kriegserfahrungen und die Folgen des Krieges

Der Erste Weltkrieg führte zu opferreichen Kämpfen mitten in Europa. Aber auch fernab von den Fronten machten sich seine gravierenden Auswirkungen schon wenige Wochen nach Kriegsausbruch bemerkbar. Die Main-Kinzig-Region war auf vielfältige Weise betroffen, ebenso wie jede einzelne ländliche Gemeinde. Die Kriegserfahrungen der Menschen in der Region um Hanau und die Folgen des vierjährigen Kampfes an der sogenannten "Heimatfront" stehen im Mittelpunkt des Vortrages, der sich auf zahlreiche, bislang weitgehend unbeachtete lokale Quellen stützt.

Kategorien
 

Gesellschaft - Umwelt, Naturwissenschaft und Mathematik
Zielgruppen - Erzieherinnen
Zielgruppen - Lehrer
Zielgruppen - Erwachsene (ab 18)
Sonderveranstaltungen - Ausstellung

Kurs-Nr.
  1013003
Kursort
  Gelnhausen (verschiedene Orte)
                 
Anzahl Tage
  3 UE an einem Tag
Alle Kurstermine
 
Wochentag/Datum
 
Uhrzeit
 
Ort
  Di, 26.03.2019
  18:00 Uhr  bis  20:15 Uhr   Main-Kinzig-Forum
 
Gebühr
  0.00 €
Kursleiter/in
  Prof. Jürgen Müller
Status
 
 
   
Dieser Kurs ist online nicht buchbar! Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen an das VHS-Serviceteam unter der Telefonnummer 06051 / 91679-0
 
     
zurück zur Liste
 

Cookies speichern Informationen lokal auf Ihrem Rechner, ohne die Verwendung kann der Funktionsumfang beeinträchtigt werden. Weitere Informationen


Annehmen