Kursangebot Gesellschaft

Keltische Religion – eine Spurensuche
Reihe studium generale

Im ersten Jahrtausend vor Christus besiedelten Kelten große Teile Europas. Durch zahlreiche Ausgrabungen wissen wir über viele Aspekte des damaligen Lebens Recht gut Bescheid. Leider gilt dies nicht für die Religion der Kelten. Denn zumindest in vorchristlicher Zeit wurde das damit verbundene Wissen nur mündlich weitergegeben. Wir sind deshalb auf die wenigen Angaben von Fremden – Griechen und Römern – angewiesen. Erst aus späteren Jahrhunderten, und dann auch fast nur von den britischen Inseln, liegen uns Schriftquellen zur Religion der Kelten vor. Freilich sind auch diese nicht unkritisch zusehen. Denn sie stammen aus der Feder christlicher Mönche und Priester. Somit bleibt es bei einer Spurensuche und kritischen Wertung der Quellen, die hier unternommen werden sollen.

Kategorien
 

Gesellschaft - (Zeit-)Geschichte und Demokratiearbeit
Gesellschaft - studium generale (sg)
Zielgruppen - Jugendliche (von 14 bis 17)
Zielgruppen - Erwachsene (ab 18)

Kurs-Nr.
  1011001
Kursort
  Gelnhausen (verschiedene Orte)
                 
Anzahl Tage
  3 UE an einem Tag
Alle Kurstermine
 
Wochentag/Datum
 
Uhrzeit
 
Ort
  Do, 13.09.2018
  19:00 Uhr  bis  21:15 Uhr   Bildungshaus Main-Kinzig
 
Gebühr
  12.00 €
Kursleiter/in
  Claus Bergmann
Status
 
 
   
Dieser Kurs ist online nicht buchbar! Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen an das VHS-Serviceteam unter der Telefonnummer 06051 / 91679-0
 
     
zurück zur Liste
 

Cookies speichern Informationen lokal auf Ihrem Rechner, ohne die Verwendung kann der Funktionsumfang beeinträchtigt werden. Weitere Informationen


Annehmen