Kursangebot Campus Gesundheit & Beruf

Kommunikationskompetenz und Visitenkultur
Patienten informieren ? intern kommunizieren

Wertschätzung und Aufmerksamkeit in der Kommunikation sind die Grundlage für einen respektvollen und effizienten Austausch zwischen Arzt und Patient. Außerdem sind Motivation und Zufriedenheit des Pflegepersonals ein wesentlicher Erfolgsfaktor für einen Pflegebetrieb. Damit ein Austausch von Informationen von Arzt zu Patient und zu dem Pflegepersonal ungestört verlaufen kann, ist eine offene und einander respektierende Kommunikations- und Visitenkultur Voraussetzung. Wortwahl, Sprachstil, aber auch körpersprachliche Aspekte sind dabei die Instrumentarien, die in diesem Seminar reflektiert werden sollen.

''Guter Mediziner, schlechter Arzt?'' Warum eine Visitenkultur nötig ist:
- Bedeutung der Sprechweise für ein Patientengespräch
- Körpersprache, Blickkontakt
- Authentisch die eigene Rolle/Funktion verkörpern.
- Kameraaufnahmen zum Abgleich von Selbst- und Fremdbild.
Gelungene Patientengespräche
- Aufnahmegespräche: Im Erstkontakt mit Patienten
Fragetechniken
- Visitengespräch mit Patienten und/oder Angehörigen
Aktiv zuhören. Das Gespräch durch Fragen eingrenzen.
- Aufklärungsgespräch vor einer OP
Professionell informieren.
- Befundgespräch
- Grundlagen einer wertschätzenden Kommunikation.
Umgang mit schwierigen Patienten und Angehörigen:
- Grenzen setzen ohne vor den Kopf zu stoßen.
- Gespräch auf Augenhöhe trotz Statusunterschieden.
- Umgang mit ''Vielrednern''.
- Was tun bei ''großen Gefühlen''?
- Gespräche mit Patienten und Angehörigen, die im Internet recherchiert haben.

Das Pflegepersonal
''Wenn er`s/sie`s nicht verstanden hat, hab ich`s falsch erklärt!''
- Gut Feedback geben und eigenes einfordern.
- Strategien für eine wertschätzende Kommunikationskultur.

Methodik: Sprechtraining, Rollenspiele, Kameraaufnahmen, Analyse

Seminardauer: 1-2 Tage, 9.00 Uhr - 17.00 Uhr

Gemeinsam, im Team einen ein- oder zweitägigen Workshop in der Einrichtung durchführen. Das macht Ihr Team stark, erweitert die persönlichen Kompetenzen und fördert das gute Image Ihrer Einrichtung. Wir bieten Ihnen zu verschiedenen Themen passgenaue Angebote nach Ihren zeit- und inhaltlichen Wünschen. Gerne informieren wir Sie über die Details und vereinbaren Termine unter Tel.: 06051 91679 28 oder E-Mail: HYPERLINK "mailto:vhs@bildungspartner-mk.de" vhs@bildungspartner-mk.de

Kategorien
 

Campus Gesundheit und Beruf - Seminare für Mediziner aller Fachbereiche
Campus Gesundheit und Beruf - Spezial: Berufsgruppenübergreifende Angebote

Kurs-Nr.
  7039990
Kursort
  N.N. (verschiedene Orte)
                 
Anzahl Tage
  UE an einem Tag
 
Gebühr
  0.00 €
Kursleiter/in
  Isabel Binder
Status
 
 
   
Dieser Kurs ist online nicht buchbar! Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen an das VHS-Serviceteam unter der Telefonnummer 06051 / 91679-0
 
     
zurück zur Liste