Kursangebot Beruf

Open Educational Resources
Freie Unterrichtsmaterialien finden und sicher einsetzen

Sind Sie unsicher, ob Sie Texte, Videos oder Bilder aus dem Internet im eigenen Kurs verwenden dürfen? Fragen Sie sich, ob sie diese Materialien verändern und/oder vervielfältigen dürfen, um sie als Teil eigener Materialien in Ihren Seminaren zu nutzen? Was gilt es zu beachten, um nicht in die Fallstricke des Urheberrechts zu geraten? Dieses Seminar gibt Ihnen Antworten unter welchen Voraussetzung die Nutzung von Materialien aus dem Internet erlaubt ist. Ziel ist es, Sie in das praktische 1×1 der sogenannten Creative-Commons-Lizenzen einzuführen und mit Ihnen einen ersten Blick auf die Nutzung freier Lernmaterialien (OER), zu werfen. Die Abkürzung OER steht für ''Open Educational Resources'', also für freie Lehr- und Lernmaterialien, die unter einer offenen Lizenz stehen und im Internet geteilt und weiterbearbeitet werden. Wie findet man OER im Netz und welche Bedingungen müssen Kursleitende beachten, um rechtssicher freie Materialien einzusetzen, anzupassen und weiterzuverbreiten? Lernen Sie in diesem Workshop das Potenzial von OER für innovative Lehr- und Lernszenarien kennen. Inhalte:
• Was sind OER?
• Creative-Common-Lizenzen – Ein Überblick
• OER im Internet - Suchen und Finden
Hinweis: Bitte ein eigenes Notebook mitbringen!
Voraussetzung: Grundkenntnisse im Umgang mit Computer und Internet

Kategorie
 

Beruf - Fortbildung Pädagogische Berufe

Kurs-Nr.
  5088000
Kursort
  Gelnhausen (verschiedene Orte)
                 
Anzahl Tage
  4 UE an einem Tag
Alle Kurstermine
 
Wochentag/Datum
 
Uhrzeit
 
Ort
  Sa, 08.06.2019
  09:30 Uhr  bis  12:30 Uhr   Bildungshaus Main-Kinzig
 
Gebühr
  20.00 €
Kursleiter/in
  Rebecca Müller
Status
 
 
   
 
     
zurück zur Liste
 

Cookies speichern Informationen lokal auf Ihrem Rechner, ohne die Verwendung kann der Funktionsumfang beeinträchtigt werden. Weitere Informationen


Annehmen