Kursangebot Beruf

Ausbildung zum Brandschutzhelfer

Schulung gemäß ASR A2.2 ''Maßnahmen gegen Brände'', Abschnitt 6.2 ''Brandschutzhelfer''. Der Arbeitgeber hat eine ausreichende Anzahl von Beschäftigten durch eine fachkundige Unterweisung und einer praktischen Übung im Umgang mit Feuerlöscheinrichtungen vertraut zu machen. Zum Ausbildungsinhalt gehören neben den Grundzügen des vorbeugenden Brandschutzes, Kenntnisse über die betriebliche Brandschutzorganisation, die Funktions- und Wirkungsweise von Feuerlöscheinrichtungen, die Gefahren durch Brände sowie über das Verhalten im Brandfall. Inhalte sind:
Grundzüge des Brandschutzes
Betriebliche Brandschutzorganisation
Funktion und Wirkungsweise von Feuerlöscheinrichtungen
Gefahren durch Brände
Verhalten im Brandfall
Praxis (1 UE mit 45 min)
­ Handhabung und Funktion, Auslösemechanismen
­ Löschtaktik und eigene Grenzen
­ Wirkungsweise und Leistungsfähigkeit

Kategorie
 

Beruf - Fachkompetenzen

Kurs-Nr.
  5081000
Kursort
  63571 Gelnhausen, Bildungshaus Main-Kinzig, Frankfurter Str. 30
                 
Anzahl Tage
  5 UE an einem Tag
Alle Kurstermine
 
Wochentag/Datum
 
Uhrzeit
 
Ort
  Sa, 24.03.2018
  09:00 Uhr  bis  13:00 Uhr   Bildungshaus Main-Kinzig
 
Gebühr
  32.00 €
Kursleiter/in
  Volker Achtert
Status
 
 
   
 
     
zurück zur Liste