mehrseitig Main-Kinzig

Lernen in anderen Lebenswelten

Bildungsangebot für Auszubildende, Angestellte und Führungskräfte
Mehrseitig Main-Kinzig   

Die Bildungspartner Main-Kinzig (BiP) und das Behinderten-Werk Main-Kinzig (BWMK) entwickeln in regionaler Partnerschaft ein Konzept für ein berufliches Bildungsprogramm, das es Auszubildenden, Angestellten und Führungskräften ermöglicht, im sozialen Bereich Lernerfahrungen zu machen.

Teilnehmer können für eine Woche im Sozialunternehmen BWMK hospitieren und werden in die Arbeitsabläufe eingebunden - zum Beispiel unterstützen sie Menschen mit Behinderung in der Kindertagesstätte, am Arbeitsplatz, bei Alltags- oder Freizeitaktivitäten.