Neues vhs-Heft erschienen

Simmler: Bildung sichert Zukunftsfähigkeit

Das neue vhs-Programm der Bildungspartner Main-Kinzig (BiP) ist erschienen. Einige druckfrische Exemplare der 150 Seiten starken Broschüre übergab BiP-Geschäftsführer und Leiter der Volkshochschule Horst Günther an die für Weiterbildung im Kreis zuständige Erste Kreisbeigeordnete Susanne Simmler.

Mittlerweile ist das umfangreiche Programm an über 200 Auslagestellen im gesamten Kreisgebiet verteilt und kann von Interessierten in zahlreichen öffentlichen Gebäuden, Banken, in vielen Geschäften, Apotheken und Arztpraxen kostenlos mitgenommen werden. Zudem sind die rund 600 vhs-Angebote auch über die Kurssuche unter www.bildungspartner-mk.de einzusehen und dort direkt online zu buchen.

„Wir tun viel dafür, den Prozess des lebensbegleitenden Lernens, der im frühkindlichen Alter beginnt und sich dann über die Schulzeit, das Erwachsenen- und Erwerbsleben bis in die Ruhestandsphase kontinuierlich fortsetzt, durch vielfältige Lernangebote für Jung und Alt zu unterstützen", beschreibt Simmler die Zielsetzung. Sie sei fest davon überzeugt, dass Bildung der Schlüssel für die Zukunftsfähigkeit jedes Einzelnen und unserer gesamten Gesellschaft ist, betont Simmler am Rande der Programmvorstellung.

Geschäftsführer Günther ergänzt, dass die vhs mit über 250 freiberuflich tätigen Kursleitern zusammenarbeite, die im zweiten Halbjahr wieder in gewohnter Weise ihr fachliches Können und ihre pädagogischen Kompetenzen einbringen. „Aus dem breiten Veranstaltungsspektrum sind diesmal fünf Themenschwerpunkte besonders hervorzuheben, die im Programmheft in der Rubrik „Spezial" zusammengefasst sind", erläutert Günther. Unter anderem handelt es sich hierbei um die Fortsetzung des „studium generale", einer universitätsähnlichen Vorlesungsreihe, die im Herbst das Thema „Zukunft" aus verschiedenen zeitgeschichtlichen Perspektiven beleuchtet. Außerdem findet man einen neuen Themenschwerpunkt „Grundbildung" mit Veranstaltungen, die dem Erwerb grundlegender Lese-, Schreib-, Sprach- und Rechenkompetenzen dienen.

Teilweise ganz neue Veranstaltungsformate und Lernorte kommen in zwei weiteren Themenschwerpunkten - „Ökonomie" und „Sprachen Meer - Mehr Sprachen" - zum Tragen und lohnen einen Blick ins Programm. Zu guter Letzt verweist der Themenschwerpunkt „Alt werden bei uns im Main-Kinzig-Kreis" auf zahlreiche qualifizierte Bildungs- und Informationsveranstaltungen für ältere Menschen, Angehörige und all jene, die in vielfältiger Weise ehrenamtlich oder beruflich mit dem Thema Alter befasst sind.

Neu: vhs-Newsletter
Wer immer aktuell über das Programm informiert sein möchte, kann den vhs-Newsletter kostenfrei abonnieren. Per E-Mail kommen dann regelmäßig Informationen über neue Veranstaltungen. Eine Anmeldung ist hier möglich.

 

 

Cookies speichern Informationen lokal auf Ihrem Rechner, ohne die Verwendung kann der Funktionsumfang beeinträchtigt werden. Weitere Informationen


Annehmen