Aufgrund der Fortdauer der Corona-Pandemie halten wir unsere Türen weiter geschlossen. Alle Präsenzveranstaltungen sind zunächst bis auf Weiteres ausgesetzt.
Wir informieren Sie rechtzeitig vor der Wiedereröffnung.
Bitte wenden Sie sich bei Fragen telefonisch an unsere Geschäftsstelle (Tel.: 06051 91679-0) oder senden Sie uns Ihre Anfrage per E-Mail an . Sobald wir wissen, ob und wann Veranstaltungen später fortgesetzt werden können, werden wir Sie selbstverständlich informieren. Um Ihnen dabei zu helfen, die Zeit der Einschränkungen abwechslungsreicher zu gestalten, sind wir ab sofort online für Sie da. Unter dem Motto „vhs-online.mkk“ werden wir Sie mit spannenden Vorträgen, interessanten Wissens-Häppchen, Videos mit Sportübungen, Webinaren und einigem mehr versorgen. Wir wünschen Ihnen gute Unterhaltung.

Bleiben Sie uns treu - und vor allen Dingen – bleiben Sie gesund!
Ihre Bildungspartner Main-Kinzig GmbH

Webinar-Reihe mit Dr. Gerrit Himmelsbach:
Historische Karten

Am Montag, 4. Mai, startet eine neue Webinar-Reihe:  Historiker und Archäologe Dr. Gerrit Himmelsbach stellt an vier Abenden Historische Landkarten des östlichen und nördlichen Spessarts vor.

Elias Hoffmann, ein Frankfurter Kartenmaler, kartografierte in den Achtzigerjahren des 16. Jahrhunderts den hessischen Spessart.
Nach dem Aussterben der Grafen von Rieneck 1559 verhandelten die Grafen von Hanau und die Erzbischöfe von Mainz um das Erbe im östlichen und nördlichen Spessart. Dies betraf besonders das Gebiet zwischen Hanau und Steinau an der Straße. Um eine bessere Übersicht zu erhalten, wurde Hofmann von den Hanauer Grafen zwischen 1582 und 1585 beauftragt, Karten dieses Landstrichs anzufertigen. Die hervorragende Qualität der Kartenwerke überzeugte die Beamten als "fleißig gemacht" und "sehr gute nachrichtung" gebend.

In vier Abschnitten erhalten Interessierte die Gelegenheit, das Können des Elias Hofmann zu genießen und die Kulturlandschaft an Kinzig, Bieber und Jossa kennenzulernen:

Montag,  4. Mai: Historische Karten I: Hanau mit Bulau und Freigericht bis Gelnhausen
Montag, 18. Mai: Historische Karten II: Gelnhausen und Umgebung
Montag, 22. Juni: Historische Karten III: Biebergrund, Orb und Jossgrund
Montag, 6.Juli: Historische Karten IV: Soden/Salmünster, Marjoß, Steinau

Die Online-Vorträge sind kostenfrei und finden jeweils von 19 – 20.30 Uhr statt. Hierfür wird die vhs.cloud genutzt, die digitale Lern- und Arbeitsumgebung der deutschen Volkshochschulen.
Eine Anleitung zur Anmeldung gibt es hier.

zurück


 

Cookies speichern Informationen lokal auf Ihrem Rechner, ohne die Verwendung kann der Funktionsumfang beeinträchtigt werden. Weitere Informationen


Annehmen