Kurssuche

           
  Suchbegriff:  
oder Kursnummer:  
Ort:
Datum ab    
Datum bis    
 


Es geht um die verantwortungsvolle Aufgabe, Kinder aus geflüchteten Familien in die Kindertagesstätten und Tagespflegestellen aufzunehmen. Somit ist dieses 2-tägige Seminar eine Antwort auf die aktuelle Flüchtlingssituation in Deutschland. Kindertagesstätten und Tagespflegestellen sind aktuell und künftig gefordert ?Flüchtlingskinder? aufzunehmen und zu integrieren. So sind die pädagogischen Fachkräfte gefragt, Brücken zu bauen: Zu den Kindern, deren Familien aus ihrer Heimat flüchten mussten; aber auch zwischen
den Kindern der Gruppe. Brücken helfen Hindernisse, Lücken und Entfernungen zu überschreiten und sich zu erreichen. In diesem Seminar sollen Brücken gebaut werden, die den pädagogischen Fachkräften helfen, die Kinder willkommen zu heißen, sie zu integrieren und zu inkludieren, ihnen den
Übergang in eine neue Umwelt zu erleichtern. Gleichzeitig können diese Brücken helfen, den Kontakt zu den Familien aufzubauen und gegenseitiges Verständnis zu erlangen.
Schwerpunkte im Seminar:
- Meine eigene Herkunft kennen und reflektieren bildet eine Brücke
- Verständnis für die Situation von Geflüchteten bildet eine Brücke
- Die eigene pädagogische Haltung bildet eine Brücke
- Sprache bildet eine Brücke
- Ein strukturierter Tagesablauf bildet eine Brücke
- Meine Kultur und Deine Kultur bilden eine Brücke,
- Familienzusammenarbeit bildet eine Brücke
Bitte bringen Sie etwas mit, mit dem Sie eine Brücke zu neuen Kindern in ihrer Kindergruppe bauen.

Kategorie
 

unbekannt

Kurs-Nr.
 
Kursort
  (verschiedene Orte)
                 
Anzahl Tage
  UE an einem Tag
Alle Kurstermine
 
Wochentag/Datum
 
Uhrzeit
 
Ort
 
Gebühr
 
Kursleiter/in
 
Status
 
 
   
Dieser Kurs ist online nicht buchbar! Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen an das VHS-Serviceteam unter der Telefonnummer 06051 / 91679-0
 
     
zurück zur Liste