Kurssuche

           
  Suchbegriff:  
oder Kursnummer:  
Ort:
Datum ab    
Datum bis    
 

Suchtpräventionsseminar für Azubis
Workshop für Firmen - Azubi-Seminar

Mit unserem Angebot möchten wir Firmen unterstützen, Ihre Auszubildenden stark gegen Sucht zu machen und somit starke Persönlichkeiten im Arbeitsleben heranreifen zu lassen. Suchtprävention ist als ein Baustein der betrieblichen Gesundheitsfürsorge zu sehen, der immer mehr an Bedeutung gewinnt. Inzwischen gibt es zahlreiche Suchterkrankungen und die Betroffenen werden immer jünger. Die Arbeitswelt stellt heute große Anforderungen an die jungen Menschen, auf die sie unter Umständen, als Kompensation auf Überforderung und Angst vor weiteren Herausforderungen, mit Suchtverhalten reagieren. In unseren Ein- oder Zweitagesseminaren geht es um Suchtvorbeugung und Wissenserweiterung bezüglich Abhängigkeitserkrankungen. Das Eintagesseminar legt den Schwerpunkt auf die Vermittlung von Basiswissen zum Thema Sucht. Dabei wird verdeutlicht, wie Suchtverhalten beginnen kann, aber auch, was die Chancen eines Ausstiegs erhöht. Es geht um persönliche Ressourcen und das eigene Gesundheits- und Risikoverhalten der Auszubildenden wird reflektiert. Im Zweitagesseminar liegt der Fokus auf den Bereichen Förderung von Team- und Kooperationsfähigkeit und Suchtvorbeugung bzw. Wissenszuwachs über Abhängigkeitserkrankungen.
Leitung: Beide Seminare werden von einer langjährig erfahrenen Diplom-Sozialpädagogin und Leiterin einer Suchtberatungsstelle durchgeführt. Für das Zweitagesseminar steht ein Co-Trainer zur Verfügung.

Die maximale Teilnehmerzahl ist auf 18 Personen beschränkt.

Gerne informieren wir Sie über Details und vereinbaren Termine mit Ihnen und Ihren Azubis.

Angaben zu den Kosten erhalten Sie auf Anfrage unter Tel.: 06051 91679-28 oder vhs@bildungspartner-mk.de.

Kategorie
 

Campus Berufliche Bildung - Azubi-Seminare

Kurs-Nr.
  7052002
Kursort
  N.N. (verschiedene Orte)
                 
Anzahl Tage
  UE an einem Tag
 
Gebühr
  0.00 €
Kursleiter/in
  N.N.
Status
 
 
   
Dieser Kurs ist online nicht buchbar! Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen an das VHS-Serviceteam unter der Telefonnummer 06051 / 91679-0
 
     
zurück zur Liste