Allgemeine Filter  


  Filter nach Orten  


  Filter nach Kurszeiten  

An welchen Tagen sollen die Kurse nicht stattfinden:

               

            

          

   


  Filter nach Zielgruppen  

   

   

   

   

   

   

   

   

   

   

   



Ihre Ansprechpartner/innen

Ihre Ansprechpartner/innen
Servicebüro
Avatar

Team Servicebüro




Infotelefon: 06051 / 91679-0
Telefax: 06051 / 91679-10
Mail:




Kursangebot

Die Suche ergab insgesamt 652 Kurse.



            1   2   3            


Kurs-Nr.: 7058224
Papa und Mama haben sich getrennt
Umgang mit Trennung, Scheidung
Zeitraum: 02.07.2022 bis 16.07.2022   ( 2 Termine, 16 UE ) - Kursort: Gelnhausen
Kurs ist abgelaufen
 

Kursbeschreibung

Im Vorfeld, im Verlauf und nach einer Trennung erleben Kinder massive Verunsicherungen und Verlustängste. Mutter und Vater sind aufgewühlt und mit ihren eigenen Gefühlen und Problemen beschäftigt. Es stehen unter Umständen einschneidende Veränderungen im Leben und Alltag der Familie an. Die familiären Beziehungen verschieben sich. Unter Umständen verhalten sich Großeltern, Freunde, Arbeitskollegen oder Nachbarn für die eine oder andere Seite parteilich. Die Kinder fragen sich emotional und konkret: „Und wo bleiben wir?“ In dieser Lebenskrise können die Bezugspersonen der Kindertagesstätte bzw. die schulische Betreuung dem betroffenen Kind und seiner Familie Rückhalt und Begleitung bieten. Das Seminar liefert dafür das Hintergrundwissen, damit Sie diesen Aspekt der Diversität in Ihre pädagogische Arbeit integrieren können.
• Sie erhalten im Seminar Informationen zu den gesetzlich geregelten „Rechten und Pflichten“ der Eltern
• Sie erfahren wie Kinder und Erwachsene mit Verlust und Trauer umgehen
• Sie befassen sich mit dem Verhalten hochstrittiger Eltern
• Sie lernen Hilfsangebote kennen: Trennungs- und Scheidungsberatung; Konfliktregulierende Beratung; Mediation; Begleiteter Umgang; Selbsthilfegruppe etc.
• Sie befassen sich mit den Chancen und Entwicklungsaufgaben von Patchwork-Familien
• Im letzten Viertel des Seminars haben Sie die Möglichkeit kollegial ein kleines Projekt oder Angebot zum Themenbereich zu entwickeln, welches Sie bei Bedarf in Ihre Praxis integrieren können.

Das Seminar richtet sich an erfahrene Fachkräfte, Personen mit angebotsspezifischer Qualifizierung und fachfremd qualifizierte Kräfte, die mit Kindern und Jugendlichen arbeiten.

Hinweis:
Die Tage bauen aufeinander auf und können nicht einzeln besucht werden.







Alle Termine

Sa, 02.07.2022 - 09:30 Uhr bis 16:30 Uhr
Sa, 16.07.2022 - 09:30 Uhr bis 16:30 Uhr


Dozentin

Dr. Ursula Pohl (alle Kurse anzeigen)


Kursort

Bildungshaus Main-Kinzig
Frankfurter Str. 30
63571 Gelnhausen


Kosten

Kursgebühren: 100.00 €


Kategorien

Campus Berufliche Bildung => Erzieher/-innen
Zielgruppen => Erzieherinnen
Zielgruppen => Kindertagespflegepersonen
Campus Berufliche Bildung => Kindertagespflegepersonen


Sonstiges

      Hygieneplan Praesenzunterricht BiP 13-01-2022

      Infoblatt Fachbereich Gesundheit 25-01-2022

      Infoblatt Hygiene Teilnehmer 04-04-2022

    Termineintrag im Kalender




Kurs-Nr.: 1045059
Märchenhaftes Schloss Ramholz
Kooperationspartner-Angebot
Zeitraum: am 02.07.2022   ( 1 Termin, 3 UE ) - Kursort: Schlüchtern
Kurs ist abgelaufen
 

Kursbeschreibung

Das Schloss Ramholz ist ein kunst- und kulturhistorisches Kleinod. Es hatte auf der Steckelburg (Geburtsstätte Ulrichs von Hutten) seinen Ursprung und ist hessenweit einmalig. Im Rahmen einer Kunst-, Kultur- und Naturführung mit dem ehemaligen Förster Horst Brand durch das einmalige Bau- und Gartenensemble werden die Teilnehmer auf historische, baugeschichtliche und botanische Besonderheiten hingewiesen.
Treffpunkt: Auf dem Parkplatz an der ehemaligen Orangerie in Ramholz (Zufahrt nördlich der Bahn)
Anmeldungen ausschließlich über info@naturpark-hessischer-spessart.de oder telefonisch unter 06059-906783. Die Teilnahmegebühr von 5,00 € pro Person wird direkt vor Ort entrichtet. Kinder sind frei.







Alle Termine

Sa, 02.07.2022 - 14:00 Uhr bis 16:15 Uhr


Dozent

Naturpark Hessischer Spessart (alle Kurse anzeigen)


Kursort

N.N.
N.N.
Schlüchtern


Kosten

Kursgebühren: keine Kursgebühren

Zusatzkosten: Die Teilnahmegebühr von 5,00 € pro Person wird direkt vor Ort entrichtet. Kinder sind frei.


Kategorien

Gesellschaft => Umwelt, Naturwissenschaft und Mathematik
Zielgruppen => Erwachsene (ab 18)
Zielgruppen => Jugendliche (von 14 bis 17)


Sonstiges

      Hygieneplan Praesenzunterricht BiP 13-01-2022

      Infoblatt Fachbereich Gesundheit 25-01-2022

      Infoblatt Hygiene Teilnehmer 04-04-2022

    Termineintrag im Kalender




Kurs-Nr.: 4220005
Spanisch in einer Woche!
Intensiv-Kurs am Vormittag
Zeitraum: 04.07.2022 bis 08.07.2022   ( 5 Termine, 20 UE ) - Kursort: Gelnhausen
Kurs ist abgelaufen
 

Kursbeschreibung

Planen Sie eine (Urlaubs-)Reise nach Spanien oder Lateinamerika? Dann ist dieser Kurs das Richtige für Sie. Sich vorstellen, einkaufen, in einem Restaurant bestellen oder einen Ausflug buchen. Das alles und einen Blick in die Kultur der spanischsprachigen Welt bietet der Kurs.
Nutzen Sie unser Beratungsangebot. Termine stehen am Anfang dieses Kapitels.







Alle Termine

Mo, 04.07.2022 - 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Di, 05.07.2022 - 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Mi, 06.07.2022 - 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Do, 07.07.2022 - 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Fr, 08.07.2022 - 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr


Dozentin

Cintya De Villegas Córdova (alle Kurse anzeigen)


Kursort

Bildungshaus Main-Kinzig
Frankfurter Str. 30
63571 Gelnhausen


Kosten

Kursgebühren: 70.00 €

Zusatzkosten: Durch die Anschaffung von ggf. notwendigen Unterrichtsmaterialien (Lehrbuch, etc.) können Ihnen weitere Kosten entstehen.


Kategorien

Sprachen => Spanisch


Sonstiges

      Hygieneplan Praesenzunterricht BiP 13-01-2022

      Infoblatt Fachbereich Gesundheit 25-01-2022

      Infoblatt Hygiene Teilnehmer 04-04-2022

    Termineintrag im Kalender




Kurs-Nr.: 2303142d
Keine Angst vor klassischer Musik
Violinkonzerte I (Haydn, Mozart und Beethoven)
Zeitraum: am 04.07.2022   ( 1 Termin, 4 UE ) - Kursort: Online
Kurs ist abgelaufen
 

Kursbeschreibung

Themenschwerpunkt diesmal: Violinkonzerte I (Haydn, Mozart und Beethoven). Im Vorprogramm ab 17:15 Uhr: die "große Sonate für Violine und Klavier" von Ferdinand Ries sowie noch kürzere Stücke von Mozart und Beethoven.

Musik ist bekanntlich Geschmackssache. Der Kurs soll mit einer Vielzahl von (kurz gehaltenen) Hörbeispielen allen Interessierten die so genannte „klassische Musik“ nahebringen. Wir werden die Merkmale der Hauptepochen der Musikgeschichte herausfinden und die bekanntesten Komponisten etwas genauer vorstellen. Teilnehmer(innen)wünsche werden bei den Hörbeispielen selbstverständlich berücksichtigt.

Das Seminar wird über die Plattform ZOOM abgehalten. Sie erhalten nach Anmeldung einen Zugangslink von uns.

Die Veranstaltung ist kostenfrei.







Alle Termine

Mo, 04.07.2022 - 17:15 Uhr bis 20:15 Uhr


Dozent

Alexander Noblé (alle Kurse anzeigen)


Kursort

Online-Seminar im Internet


Kosten

Kursgebühren: keine Kursgebühren


Kategorien

Kultur => Kleinkunst / Theater / Musik
Zielgruppen => Jugendliche (von 14 bis 17)
Zielgruppen => Erwachsene (ab 18)


Sonstiges

      Hygieneplan Praesenzunterricht BiP 13-01-2022

      Infoblatt Fachbereich Gesundheit 25-01-2022

      Infoblatt Hygiene Teilnehmer 04-04-2022

    Termineintrag im Kalender




Kurs-Nr.: 1020246d
Spessarttäler VI: Von Lohrhaupten bis Lohr und das Sindersbachtal – im Rienecker Spessart
Vortrags-/Fortbildungsreihe "Kinzig, Sinn und Main schließen den Spessart ein - Kulturgeschichte der Spessarttäler"
Zeitraum: am 04.07.2022   ( 1 Termin, 2 UE ) - Kursort: Online
Kurs ist abgelaufen
 

Kursbeschreibung

Die Lohr mit ihrem Ursprung in Lohrhaupten ist zu unterscheiden vom Lohrbach, der in Heinrichsthal beginnt und in den Aubach mündet, der wiederum bei Partenstein auf die Lohr trifft. Ähnlich kompliziert sieht es mit der Geschichte des Lohrtals aus. Die Grafen von Rieneck, die Erzbischöfe von Mainz und die Grafen von Hanau stritten lange darum – am Ende wurde aus der Teilung später die hessisch-bayerische Landesgrenze. Auch Bergbau auf Schwerspat gab es hier im 20. Jahrhundert. Das parallele Sindersbachtal mit dem Dorf Ruppertshütten wirkt verlassen, doch verlief hier eine 1000 Jahre alte Grenze. Ganz modern wird heute Strom für die Bahn erzeugt durch eine Turbine zwischen einem Becken auf dem Berg und einem im Tal.

Der Natur- und Kulturraum Spessart ist – im Gegensatz zu manch anderem Mittelgebirge – sehr gut durch die drei Flüsse Kinzig, Sinn und Main definiert. Landschaftlich markant sind im Spessart weniger die Kuppen als vielmehr die Täler, mit deren Namen sich eine Reihe von Assoziationen verbinden: Hafenlohrtalsperre, Kahlgründer Apfelwein oder Perlen der Jossa. Wir wollen diese Talschaften genauer betrachten und deren Charakter beleuchten – vom großen Main bis zum kleinen Orbbach. Die Vortragsreihe gibt einen Einblick in die Facetten der unterschätzten Geschichte einer typischen Mittelgebirgslandschaft, die doch einen eigenen Charakter trägt.

Bitte beachten Sie unseren Subskriptionspreis: Wenn Sie sich bis zum Beginn der Reihe für alle zwölf Vorträge der Reihe anmelden, zahlen Sie eine ermäßigte Kursgebühr von insgesamt € 84 (statt € 120), sparen also 30 Prozent. Eine Abmeldung von einzelnen Vorträgen ist dann nicht mehr möglich. Keine Kombination mit anderen Ermäßigungen.

Die Reihe sowie jeder einzelne Vortrag sind für alle interessant und konzipiert, werden zudem aber auch als Fortbildung für Wander- und Naturparkführer*innen anerkannt, zertifiziert über den Naturpark Bayerischer Spessart, die Bayerische Wanderakademie und das Archäologische Spessartprojekt (ASP). Die Zertifikate werden gemeinsam vom ASP und der Bildungspartner Main-Kinzig ausgestellt. Dieses Zertifikat ist auch für hessische Naturpark- und Wanderführer*innen gültig.
Dieses Webinar nutzt die vhs.cloud, die Lernplattform der deutschen Volkshochschulen. Damit wird Lernen flexibel und unabhängiger von Zeit und Ort. Mit der vhs.cloud sind Sie ein Teil der VHS-Community und können sich mit anderen austauschen und vernetzen.

Folgende Schritte bringen Sie zum Vortrag:
1. Bitte melden Sie sich ganz normal hier zum Kurs an.

2. Bitte melden Sie sich ZUSÄTZLICH über

https://www.vhs.cloud/wws/9.php#/wws/registrierung-formular-kursmitglied.php?sid=37499992111794661854290599059220Se4fc5eb2

auf der Seite "vhs.cloud" an. Hierzu müssen Sie einen Namen und gültige E-Mail-Adresse angeben. Nach Eingabe der Daten erhalten Sie Ihr Passwort per E-Mail.

3. Loggen Sie sich mit Ihrem Nutzernamen und Passwort ein.

4. Geben Sie in Ihrem "Schreibtisch" unter "Kurs beitreten" den Kurscode ein, den Sie als Teilnehmer*in zugeschickt bekommen. Bitte beachten Sie: Nach Zusendung des Kurscodes ist keine kostenfreie Abmeldung mehr möglich!

5. Über "Meine Kurse" im oberen rechten Bereich der Seite, gelangen Sie nun in den Kurs.

6. Am Seminartag klicken Sie dann auf "Konferenz" - "Konferenz in neuem Fenster starten" - GESCHAFFT :-)







Alle Termine

Mo, 04.07.2022 - 18:00 Uhr bis 19:30 Uhr


Dozent

Dr. Gerrit Himmelsbach (alle Kurse anzeigen)


Kursort

vhs.cloud
Online


Kosten

Kursgebühren: 10.00 €


Kategorien

Online-Lernen => Online-Seminare
Zielgruppen => Jugendliche (von 14 bis 17)
Zielgruppen => Erwachsene (ab 18)
Gesellschaft => (Zeit-)Geschichte und Demokratiearbeit
Gesellschaft => Umwelt, Naturwissenschaft und Mathematik
Zielgruppen => Seniorinnen und Senioren
Zielgruppen => Naturpark- und Wanderführer*innen
Online-Lernen => Pädagogische Fortbildung


Sonstiges

      Hygieneplan Praesenzunterricht BiP 13-01-2022

      Infoblatt Fachbereich Gesundheit 25-01-2022

      Infoblatt Hygiene Teilnehmer 04-04-2022

    Termineintrag im Kalender




Kurs-Nr.: 3001002
„Eigentlich … wollte ich bereits vor Jahren Vorsorge treffen ….“
Zeitraum: am 06.07.2022   ( 1 Termin, 3 UE ) - Kursort: Freigericht
Kurs ist abgelaufen
 

Kursbeschreibung

Betreuungsverfügung? Vorsorgevollmacht? Patientenverfügung? Welches ist das richtige Vorsorgeinstrument für mich? Welche Unterschiede mit erheblicher Auswirkung sind zu beachten?

Stellen Sie sich vor: Ein tragischer Verkehrsunfall oder eine schwere Krankheit verändern Ihr Leben. Oder: Sie werden einfach nur älter. Sie merken, dass Ihr Körper nicht mehr so will, wie Sie wollen: Zuerst nutzen Sie einen Gehstock, später vielleicht einen Rollator oder einen Rollstuhl. Möglicherweise werden Sie pflegebedürftig. Auch Ihre geistigen Fähigkeiten leiden oder Ihre Psyche gerät bereits früh aus der Balance. Kurzum: Sie sind in einer Situation, in der Sie Ihre Angelegenheiten nicht mehr selbst regeln können. Plötzlich sind Sie auf die Unterstützung eines anderen Menschen angewiesen.
Sie haben bereits heute die Möglichkeit, festzulegen wer, ab wann in Ihrem Sinne handeln darf und welches Vorsorgeinstrument für Sie geeignet ist. Betreuungsverfügung und Vorsorgevollmacht?

Für viele Menschen gehört sie zu den schwierigen Fragen im Leben: Wie will ich im Fall einer schweren, unwiderruflichen oder gar todbringenden Erkrankung behandelt werden? Die meisten stellen sich diese Frage erst viel zu spät. Dabei kann es in jedem Alter vorkommen, dass wir unfall- oder krankheitsbedingt in eine Situation kommen, in der wir selbst keine Entscheidungen mehr treffen oder kommunizieren können.
Wer sicherstellen will, dass in einem solchen Fall nach dem eigenen Wunsch und Willen gehandelt wird, sollte unbedingt eine schriftliche Patientenverfügung erstellen, die präzise Behandlungswünsche für bestimmte Situation formuliert.
Wie muss eine Patientenverfügung aussehen? Wo sollte sie hinterlegt werden? Wie aktuell soll sie sein?

Hilfreiche und weiterführende Broschüren werden kostenlos bereitgestellt.

Wir bitten um vorherige telefonische Anmeldung bei der Gemeinde Freigericht bei Frau Pletka unter 06055-916 339.







Alle Termine

Mi, 06.07.2022 - 14:30 Uhr bis 16:45 Uhr


Dozentin

Hannelore Hann (alle Kurse anzeigen)


Kursort

Rathaus Freigericht
Rathausstraße 13
63579 Freigericht


Kosten

Kursgebühren: keine Kursgebühren


Kategorien

Gesundheit => Pflege von kranken u. hilfsbedürftigen Menschen
Gesellschaft => Vorsorge und Finanzen
Gesellschaft => Recht
Zielgruppen => Erwachsene (ab 18)
Zielgruppen => Seniorinnen und Senioren
Zielgruppen => Eltern


Sonstiges

      Hygieneplan Praesenzunterricht BiP 13-01-2022

      Infoblatt Fachbereich Gesundheit 25-01-2022

      Infoblatt Hygiene Teilnehmer 04-04-2022

    Termineintrag im Kalender




Kurs-Nr.: 1011009
Kehlkopf, Keilschrift, Hieroglyphen – Von der Entstehung der Kommunikation
Reihe studium generale
Zeitraum: am 07.07.2022   ( 1 Termin, 3 UE ) - Kursort: Gelnhausen
Kurs ist abgelaufen
 

Kursbeschreibung

Bei einem etwa 60.000 Jahre alten Skelett eines Neandertalers, das bei Haifa in Israel gefunden wurde, lässt das Zungenbein den Schluss zu, dass diese Spezies bereits zur Lautsprache fähig war. Bis zur Abbildung von Sprache in Schrift war es ein langer Weg. Die älteste bekannte Bilderschrift entstand vor rund 5000 Jahren in Uruk. Diese entwickelte sich durch Abstrahierung hin zur Keilschrift. Schriftträger und Schreibwerkzeug trugen zur Ausformung der Charakteristika der Schriftform bei: so verdankte die Keilschrift ihre spezielle Gestalt der Tatsache, dass sie mit einem Griffel in den weichen Ton eingedrückt und -geritzt wurde, der anschließend erst aushärtete. Die Keilschrift wurde über lange Zeit in den Reichen von Sumer, Assur und Babylon verwendet. Parallel dazu entstand in Ägypten um 3200 die Hieroglyphenschrift. Beide Schriftsysteme hatten sich aus einer anfänglichen Bilderschrift zu einer Silbenschrift entwickelt.
In das faszinierende Feld der Entstehung von Sprache und Schrift und damit in die Grundlagen unserer Kommunikation führt der Vortrag der, mit Fokus auf dem Alten Orient, Phänomene der Sprachentwicklung und der Ausarbeitung von Zeichen- und Schriftcodes betrachtet.







Alle Termine

Do, 07.07.2022 - 19:00 Uhr bis 21:15 Uhr


Dozentin

Christine Raedler (alle Kurse anzeigen)


Kursort

Bildungshaus Main-Kinzig
Frankfurter Str. 30
63571 Gelnhausen


Kosten

Kursgebühren: 12.00 €


Kategorien

Gesellschaft => (Zeit-)Geschichte und Demokratiearbeit
Gesellschaft => studium generale (sg)
Zielgruppen => Jugendliche (von 14 bis 17)
Zielgruppen => Erwachsene (ab 18)


Sonstiges

      Hygieneplan Praesenzunterricht BiP 13-01-2022

      Infoblatt Fachbereich Gesundheit 25-01-2022

      Infoblatt Hygiene Teilnehmer 04-04-2022

    Termineintrag im Kalender




Kurs-Nr.: 3030334a
Qigong – Basiskurs
für Anfänger/-innen und Teilnehmer/-innen mit Vorkenntnissen
Zeitraum: 08.07.2022 bis 26.08.2022   ( 7 Termine, 14 UE ) - Kursort: Gelnhausen
Kurs ist abgelaufen
 

Kursbeschreibung

Qigong-Übungen sind ein Teilgebiet der chinesischen Medizin, sie fördern bzw. erhalten Gesundheit und Wohlbefinden. Durch regelmäßiges Üben werden u. a. Muskeln kräftiger und geschmeidiger, die Atmung vertieft sich, das Immunsystem wird gestärkt, die Konzentration verbessert sich und vieles mehr. Gleichzeitig verhelfen die Übungen auch zu mehr Wachheit, innerer Stabilität und Gelassenheit. Die einfachen, fließenden Bewegungen erfordern keinerlei sportliche Fähigkeiten und können von Männern und Frauen jeden Alters schnell erlernt werden. Sie können auch im Sitzen oder Liegen durchgeführt werden.
Bitte mitbringen: Flache, bequeme Schuhe oder dicke Socken, bequeme Kleidung







Alle Termine

Fr, 08.07.2022 - 10:30 Uhr bis 12:00 Uhr
Fr, 15.07.2022 - 10:30 Uhr bis 12:00 Uhr
Fr, 29.07.2022 - 10:30 Uhr bis 12:00 Uhr
Fr, 05.08.2022 - 10:30 Uhr bis 12:00 Uhr
Fr, 12.08.2022 - 10:30 Uhr bis 12:00 Uhr
Fr, 19.08.2022 - 10:30 Uhr bis 12:00 Uhr
Fr, 26.08.2022 - 10:30 Uhr bis 12:00 Uhr


Dozentin

Elke Vogel-Tausch (alle Kurse anzeigen)


Kursort

Bildungshaus Main-Kinzig
Frankfurter Str. 30
63571 Gelnhausen


Kosten

Kursgebühren: 63.00 €


Kategorien

Gesundheit => Stressbewältigung und Entspannung


Sonstiges

      Hygieneplan Praesenzunterricht BiP 13-01-2022

      Infoblatt Fachbereich Gesundheit 25-01-2022

      Infoblatt Hygiene Teilnehmer 04-04-2022

    Termineintrag im Kalender




Kurs-Nr.: 7058833d
Sichere digitale Identitäten
Zeitraum: am 08.07.2022   ( 1 Termin, 2 UE ) - Kursort: Online
Kurs ist abgelaufen
 

Kursbeschreibung

Sichere digitale Identitäten werden nach wie vor mit Passwörtern erzeugt und geschützt. Dabei kommen jedoch neue Aspekte wie die Mehrfaktor-Authentifizierung ins Spiel. Ebenso müssen neben Personen auch Maschinen eindeutige und geschützte Identitäten zur sicheren Kommunikation aufweisen. Erfahren Sie mehr über den aktuellen Stand der Technik und zukünftige Herausforderungen und Chancen.
Freitag, 8. Juli
14:00 – 15:30 Uhr

Anmeldungen und Informationen bitte unter
Sichere digitale Identitäten (digitalzentrum-darmstadt.de)







Alle Termine

Fr, 08.07.2022 - 14:00 Uhr bis 15:30 Uhr


Dozentin

N.N. N.N. (alle Kurse anzeigen)


Kursort

Online-Seminar im Internet


Kosten

Kursgebühren: keine Kursgebühren


Kategorien

Campus Berufliche Bildung => Mittelstand 4.0 - Digitale Kompetenz für Unternehmen
Online-Lernen => Wirtschaft 4.0


Sonstiges

      Hygieneplan Praesenzunterricht BiP 13-01-2022

      Infoblatt Fachbereich Gesundheit 25-01-2022

      Infoblatt Hygiene Teilnehmer 04-04-2022

    Termineintrag im Kalender




Kurs-Nr.: 7058261b
Bildungs- und Erziehungsplan Modul 13
Kinderrechte und Partizipation
Zeitraum: 09.07.2022 bis 17.09.2022   ( 3 Termine, 24 UE ) - Kursort: Gelnhausen
Kurs ist abgelaufen
 

Kursbeschreibung

Kinder gestalten mit – Kinderrechte und Partizipation im Alltag
Die Kinderrechte umsetzen: Partizipation als Recht des Kindes auf Mitbestimmung
Die Fortbildung unterstützt und begleitet Kindertagespflegepersonen und pädagogische Fachkräfte bei der gemeinsamen Umsetzung des Bildungs- und Erziehungsplans. Es wird erarbeitet wie Kinderrechte und Partizipation in der Kinderbetreuung gelebt, umgesetzt und als Grundhaltung implementiert
werden können. Die UN-Kinderrechtskonvention lässt sich in die drei Säulen
Schutz, Förderung und Partizipation unterteilen. Dahinter steht das Prinzip der Orientierung am Kindeswohl. In der UN-Kinderrechtskonvention (Art. 12), dem Grundgesetz sowie dem Sozialgesetzbuch Achtes Buch (SGB VIII) werden die Einhaltung der Kinderrechte vorgeschrieben. Je jünger Kinder sind, desto wichtiger ist die pädagogische Grundhaltung und die methodische Gestaltung von Partizipation und der Implementierung dieser auf allen Ebenen. Auf
Seiten der Erwachsenen ist es wichtig, sensibel und feinfühlig auf die Äußerungen der Kinder zu reagieren und eine respektvolle Kommunikation zu etablieren. Gleichzeitig benötigt Partizipation eine konzeptionelle Verankerung, in der die Rechte der Kinder festgeschrieben sind. Mit dem seit 2012 geltenden Bundeskinderschutzgesetz sind Kindertageseinrichtungen
dazu verpflichtet, Beschwerdeverfahren und Beteiligungsmöglichkeiten für Kinder einzurichten, so dass ihr Recht auf Partizipation gestärkt wird.

Hierbei müssen Möglichkeiten gefunden werden Kinder an diesem Prozess altersgerecht zu beteiligen. Ziele und Inhalte der Fortbildung:

Im Modul „Kinder gestalten mit - Kinderrechte und Partizipation im Kontext der Kinderbetreuung“ findet die Auseinandersetzung mit diesen Themen statt:

• Wie kann das Recht auf Mitgestaltung des Kindes im Kinderbetreuungalltag
gelebt und umgesetzt werden?
• Das Erarbeiten von zielgruppenorientierten Methoden.
• Auseinandersetzung mit dem Spagat zwischen Schutz und Freiheit
• Einbeziehung der Eltern
• Wertschätzende Kommunikation
• Räumliche Gestaltung

Neben den Grundlagen des Themas bietet Ihnen die Fortbildung die Gelegenheit, die eigene Haltung zu reflektieren und an Hand von Best Practice Beispielen die Inhalte erfahrbar zu machen.
Nach einer Praxisphase reflektieren Sie am Follow-Up-Tag Ihre Erfahrungen damit und evaluieren, was bisher gelungen ist und was es noch weiter zu entwickeln gilt.







Alle Termine

Sa, 09.07.2022 - 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Sa, 16.07.2022 - 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Sa, 17.09.2022 - 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr


Dozentin

Ruth Krist (alle Kurse anzeigen)


Kursort

Bildungshaus Main-Kinzig
Frankfurter Str. 30
63571 Gelnhausen


Kosten

Kursgebühren: keine Kursgebühren


Kategorien

Zielgruppen => Kindertagespflegepersonen
Campus Berufliche Bildung => Kindertagespflegepersonen
Campus Berufliche Bildung => Erzieher/-innen
Zielgruppen => Erzieherinnen


Sonstiges

      Hygieneplan Praesenzunterricht BiP 13-01-2022

      Infoblatt Fachbereich Gesundheit 25-01-2022

      Infoblatt Hygiene Teilnehmer 04-04-2022

    Termineintrag im Kalender




Kurs-Nr.: 1140251a
Wildkräuter-Kochkurs
Zeitraum: am 09.07.2022   ( 1 Termin, 5 UE ) - Kursort: Gründau
Kurs ist abgelaufen
 

Kursbeschreibung

Was sind Wildkräuter und welche kann ich essen? In diesem Kurs lernen Sie, welche Kräuter einfach in der Natur gesammelt werden können und welchen Nutzen diese haben. Wir werden gemeinsam einfache, gesunde und leckere Gerichte kochen und diese mit Wildkräutern und Wildfrüchten aufwerten. Die hochwertigen Zutaten werden nach dem saisonalen und regionalen Angebot ausgesucht. Die Rezepte sind vegetarisch und es sind keine Vorkenntnisse erforderlich.

Bitte mitbringen: Behälter, falls etwas von den Gerichten übrig bleibt.
Bitte rechnen Sie mit Zusatzkosten von ca. 12,00 €, die direkt an die Kursleitung zu entrichten sind.







Alle Termine

Sa, 09.07.2022 - 10:00 Uhr bis 13:45 Uhr


Dozentin

Jana Svensson (alle Kurse anzeigen)


Kursort

Mehrgenerationenhaus Anton
Niedergründauer Str. 17 a
63584 Gründau


Kosten

Kursgebühren: 22.50 €

Zusatzkosten: Bitte rechnen Sie mit Zusatzkosten von ca. 12,00 €, die direkt an die Kursleitung zu entrichten sind.


Kategorien

Gesellschaft => Umwelt, Naturwissenschaft und Mathematik
Zielgruppen => Jugendliche (von 14 bis 17)
Zielgruppen => Erwachsene (ab 18)
Gesundheit => Gesundheitsvorsorge- und Präventionsangebote
Kultur => Kochen / Gesunde Ernährung


Sonstiges

      Hygieneplan Praesenzunterricht BiP 13-01-2022

      Infoblatt Fachbereich Gesundheit 25-01-2022

      Infoblatt Hygiene Teilnehmer 04-04-2022

    Termineintrag im Kalender




Kurs-Nr.: 1060100a
Humor als Konfliktlöser
Zeitraum: am 09.07.2022   ( 1 Termin, 6.67 UE ) - Kursort: Gelnhausen
Kurs ist abgelaufen
 

Kursbeschreibung

Wie setze ich das Mittel des Humors gezielt ein, um zum Beispiel mit beruflichen oder privaten Konflikten besser umzugehen? Es geht nicht darum, lustig zu sein, sondern darum, nicht alles ernst zu nehmen, um mit Widerständen besser zurechtzukommen, die uns in allen Lebenslagen begegnen. Finden Sie in diesem Workshop den Mut zum Lachen, zum Loslassen, zum Verlassen der konfliktreichen konkreten Szenerie und finden so einen Weg, die Situation einmal ganz neutral zu sehen – ein echter Perspektivenwechsel. Sie lernen Kommunikationsstrategien zum nicht so verbissen-ernsten Umgang mit den Konflikten kennen, die in unser aller Leben vorkommen. Das Ganze hat nichts damit zu tun, ob Sie glauben, Humor zu haben. Den Konflikt mit Humor zu sehen und als Freund, als Chance zu verstehen, das kann man lernen!
Hinweis: Bitte bequeme Kleidung, Turnschuhe, Essen und Getränke mitbringen. Der Kurs beinhaltet keine größere Pause.







Alle Termine

Sa, 09.07.2022 - 10:00 Uhr bis 15:00 Uhr


Dozentin

Susanne Fey (alle Kurse anzeigen)


Kursort

Bildungshaus Main-Kinzig
Frankfurter Str. 30
63571 Gelnhausen


Kosten

Kursgebühren: 39.00 €


Kategorien

Gesellschaft => Psychologie und Identität
Zielgruppen => Jugendliche (von 14 bis 17)
Zielgruppen => Erwachsene (ab 18)
Beruf => Soziale / methodische Kompetenzen
Beruf => Rhetorik / Kommunikation


Sonstiges

      Hygieneplan Praesenzunterricht BiP 13-01-2022

      Infoblatt Fachbereich Gesundheit 25-01-2022

      Infoblatt Hygiene Teilnehmer 04-04-2022

    Termineintrag im Kalender




Kurs-Nr.: 40404207
Deutsch A 2.2
Integrationskurs
Zeitraum: 12.07.2022 bis 26.09.2022   ( 25 Termine, 100 UE ) - Kursort: Gelnhausen
Kurs ist abgelaufen
 

Kursbeschreibung

Der allgemeine Integrationskurs umfasst insgesamt 700 Unterrichtsstunden und hat zum Ziel, in 600 Unterrichtsstunden Deutschkenntnisse auf dem Niveau B1 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens (GER) sowie in 100 Unterrichtsstunden Kenntnisse der Rechtsordnung, Kultur und Geschichte in Deutschland zu vermitteln. Der Erwerb der Deutschkenntnisse geschieht anhand von alltagsbezogenen Inhalten wie Arbeit, Wohnen, Gesundheit oder Ämter und Behörden.
Im Orientierungskurs werden die Themenbereiche Politik in der Demokratie, Geschichte und Verantwortung sowie Mensch und Gesellschaft behandelt. Der allgemeine Integrationskurs schließt mit den beiden skalierten Abschlusstests „Deutsch-Test für Zuwanderer“ (DTZ) und „Leben in Deutschland“ (LiD) ab.
Vor der Anmeldung sind eine Beratung und ein Einstufungstest notwendig. Bitte vereinbaren Sie einen Termin unter 06051 91679-15, -18 oder -19.







Alle Termine

Di, 12.07.2022 - 08:30 Uhr bis 11:45 Uhr
Mi, 13.07.2022 - 08:30 Uhr bis 11:45 Uhr
Do, 14.07.2022 - 08:30 Uhr bis 11:45 Uhr
Fr, 15.07.2022 - 08:30 Uhr bis 11:45 Uhr
Mo, 18.07.2022 - 08:30 Uhr bis 11:45 Uhr
Di, 19.07.2022 - 08:30 Uhr bis 11:45 Uhr
Mi, 20.07.2022 - 08:30 Uhr bis 11:45 Uhr
Do, 21.07.2022 - 08:30 Uhr bis 11:45 Uhr
Fr, 22.07.2022 - 08:30 Uhr bis 11:45 Uhr
Mo, 05.09.2022 - 08:30 Uhr bis 11:45 Uhr
Di, 06.09.2022 - 08:30 Uhr bis 11:45 Uhr
Mi, 07.09.2022 - 08:30 Uhr bis 11:45 Uhr
Do, 08.09.2022 - 08:30 Uhr bis 11:45 Uhr
Fr, 09.09.2022 - 08:30 Uhr bis 11:45 Uhr
Mo, 12.09.2022 - 08:30 Uhr bis 11:45 Uhr
Di, 13.09.2022 - 08:30 Uhr bis 11:45 Uhr
Mi, 14.09.2022 - 08:30 Uhr bis 11:45 Uhr
Do, 15.09.2022 - 08:30 Uhr bis 11:45 Uhr
Fr, 16.09.2022 - 08:30 Uhr bis 11:45 Uhr
Mo, 19.09.2022 - 08:30 Uhr bis 11:45 Uhr
Di, 20.09.2022 - 08:30 Uhr bis 11:45 Uhr
Mi, 21.09.2022 - 08:30 Uhr bis 11:45 Uhr
Do, 22.09.2022 - 08:30 Uhr bis 11:45 Uhr
Fr, 23.09.2022 - 08:30 Uhr bis 11:45 Uhr
Mo, 26.09.2022 - 08:30 Uhr bis 11:45 Uhr


Dozentinnen und Dozenten

Britta Lehmpfuhl (alle Kurse anzeigen)

Anke Scharwath (alle Kurse anzeigen)


Kursort

Bildungshaus Main-Kinzig
Frankfurter Str. 30
63571 Gelnhausen


Kosten

Kursgebühren: 295.00 €


Kategorien

Sprachen => Deutsch als Fremdsprache
Kursnet => Bildungsart
Kursnet => Schulart
Kursnet => Reha-Träger
Kursnet => Unterrichtsform
Zielgruppen => Erwachsene (ab 18)


Sonstiges

      Hygieneplan Praesenzunterricht BiP 13-01-2022

      Infoblatt Fachbereich Gesundheit 25-01-2022

      Infoblatt Hygiene Teilnehmer 04-04-2022

    Termineintrag im Kalender




Kurs-Nr.: 7058194
Orientierungstag
Basisqualifizierung für Kindertagespflegepersonen
Zeitraum: am 12.07.2022   ( 1 Termin, 8 UE ) - Kursort: Gelnhausen
Kurs ist abgelaufen
 

Kursbeschreibung

Voraussetzung für die Teilnahme am Orientierungstag ist:
ein persönliches Gespräch im Vorfeld mit der örtlichen Projektleitung
oder mit dem Tagespflegebüro des Jugendamtes des Main-Kinzig-Kreises in Gelnhausen

Inhalte:
Motivationsklärung zum Tätigkeitsfeld
Rechtliche- und Versicherungsaspekte in der Tagespflege
Kindertagespflege als Beruf

Anmeldung bitte schriftlich und verbindlich bis spätestens 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn über die zuständige Projektleitung.







Alle Termine

Di, 12.07.2022 - 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr


Dozentin

Iris Dörr (alle Kurse anzeigen)


Kursort

Bildungshaus Main-Kinzig
Frankfurter Str. 30
63571 Gelnhausen


Kosten

Kursgebühren: keine Kursgebühren


Kategorien

Zielgruppen => Kindertagespflegepersonen
Campus Berufliche Bildung => Kindertagespflegepersonen


Sonstiges

      Hygieneplan Praesenzunterricht BiP 13-01-2022

      Infoblatt Fachbereich Gesundheit 25-01-2022

      Infoblatt Hygiene Teilnehmer 04-04-2022

    Termineintrag im Kalender




Kurs-Nr.: 5080006
Schulung für Lebensmittelunternehmer und Personal
Zeitraum: am 12.07.2022   ( 1 Termin, 4 UE ) - Kursort: Gelnhausen
Kurs ist abgelaufen
 

Kursbeschreibung

Gemäß EU-Verordnung 852/2004 Anhang II Kapitel XII in Verbindung mit § 4 LMHV vom 14.08.2007. Die darin genannten Anforderungen sind Bestandteil der Schulung und die erlangten Fachkenntnisse dienen als Nachweis zur Vorlage bei der zuständigen Lebensmittelüberwachungsbehörde.






Alle Termine

Di, 12.07.2022 - 09:30 Uhr bis 12:30 Uhr


Dozentin

Christine Preißler (alle Kurse anzeigen)


Kursort

Bildungshaus Main-Kinzig
Frankfurter Str. 30
63571 Gelnhausen


Kosten

Kursgebühren: 20.00 €


Kategorien

Beruf => Fachkompetenzen
Campus Berufliche Bildung => Lebensmittelunternehmer


Sonstiges

      Hygieneplan Praesenzunterricht BiP 13-01-2022

      Infoblatt Fachbereich Gesundheit 25-01-2022

      Infoblatt Hygiene Teilnehmer 04-04-2022

    Termineintrag im Kalender






            1   2   3            





Bildungspartner Main-Kinzig GmbH

Postadresse:
Postfach 1865 • 63558 Gelnhausen

Besucheradresse:
Frankfurter Str. 30 • 63571 Gelnhausen

Infotelefon: 06051 / 91679-0


Öffnungszeiten

Montag, Mittwoch, Donnerstag
08:00 – 12:15 Uhr und 13:15 16:00 Uhr

Dienstag:
bleibt das Servicebüro geschlossen

Freitag:
08:00 13:00 Uhr

sowie nach telefonischer Vereinbarung


©2011 - 2022 www.bildungspartner-mk.de | alle Rechte vorbehalten

Wir verwenden ausschließlich technische Cookies zur Nutzung des Warenkorbs und Merkzettels. Ohne diese Cookies können keine Buchungen durchgeführt werden. Diese Cookies werden beim Schließen des Browsers gelöscht. Weitere Informationen


Annehmen